Streaming Abmahnungen gibt es das?

2 Antworten

wenn du dir filme im internet anschaust, ohne sie zu vervielfältigen oder zu verkaufen, dann passiert dir nichts. ich zieh mir jeden tag was von movie2k rein und hab mich vorher informiert. wenn du nur still in deinem kämmerlein für dich alleine nen film anschaust, isses dem gesetztgeber wurst

Danke das beruhigt mich:) :)

0

Natürlich gibt es das.Du bist sozusagen aber nur ein kleiner Fisch womit sich zu 99,99% sich nicht die Hände schmutzig gemacht wird.Die interessiert viel mehr die Uploader,also die die Filme bereitstellen/Hochladen.Aber auch die sind zu 99% sicher.Also solange du nur Filme anschaust wirst du garantiert nicht dafür belangt.

Danke!für deine antwort ich hatte angst weil ich mir viel hawaii 5 0 angeschaut hab

0
@Haalaalooo

Glaub mir du wirst sicher nicht erwischt.Ich kenn Leute die seit Jahren die Neuesten Spiele illegal Herunterladen,jeden Tag verschiedene Filme.illegal anschauen (darunter Kinofilme die gerade erst erschienen sind) und fast Wöchentlich diverse Programme illegal herunterladen und nicht erwischt worden sind.

0
@Hoesinho

es ist ein großer Unterschied, ob man Spiele illegal runterlädt, was wirklich strafbar ist, oder grauzonenmäßig Filme online schaut, was meist nicht für den Streamer illegal ist, sondern nur für den Uploader.

0

Streaming alter Filme

Hallo, ich weiss,dass das Thema sehr ausgelutscht ist,jedoch wollte ich mich noch einmal darüber informieren.Rein gesetzlich scheint das Streamen auf Seiten wie movie2k ja noch eine Grauzone zu sein,illegal ist es dennoch.Wie ist es denn wenn man sich dort einen alten Film ansieht zb. von 2000? Auf Youtube werden mittlerweile auch schon mehrere Filme zum schauen angeboten,dann müsste es ja theoretisch auf youtube auch illegal sein diesen Film anzuschauen? Gab es schon Abmahnungen wegen Streaming?

Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

15 Jahre alt und bekomme keinen hoch.. :(?

Hallo, also erstmal ich und meine Ex-Freundin hatten halt schon Sex dort war das Problem das ich einfach keinen hoch bekommen hab.

Nun bin ich dabei eine neue gerade kennen zulernen und habe Angst falls es passiert, wieder keinen hoch zu bekommen und sie mich dafür hasst oder sowas, es wird falls es passiert halt sehr Peinlich... oder sie könnte enttäuscht sein.

Ich weiß auch das dies der Grund ist also diese Angst zu versagen.

Was kann ich aber nun dagegen machen außer mit ihr darüber zu sprechen, bitte hilfe.

P.S. bitte keine dummen Antworten...

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Gab es schon Abmahnungen, wegen Streaming auf Kinox.to? Muss man sich Sorgen machen?

Hi ! Die Schließung von Mega Video hat mich doch wieder ein bisschen beunruhigt. Ich gucke Filme seit kurzer Zeit nicht mehr auf Kinox.to oder anderen illegalen Streaming Portalen, da mir das Risiko zu hoch ist. Ich habe vor längerer Zeit auch mal Filme illegal runtergeladen ( etwa 10 ), aber alle wieder gelöscht, als ich erfahren habe, dass es SO hohe Strafen dafür gibt. Meine Frage ist jetzt, gibt es Leute, die schon Abmahnungen o. Ä. bekommen haben, weil sie auf Kinox.to waren und ob man mir nachweisen kann dass ich mal auf diesen Seiten war, wenn ich die Festplatte formatiere usw. ? http://www.ptext.de/nachrichten/bsz-ev-warnt-vorsicht-streaming-angebots-kinoto-nachfolgers-kinoxto-300973

...zur Frage

Streaming - wie hoch die chance erwischt zu werden?

Hey, seit neulich sind ja alle Streaming Seiten illegal... Was passiert, wenn man trotzdem schaut? Wie kann die Polizei bzw das Gericht herausfinden wer noch auf Streamingseiten surft? Wird das überhaupt überwacht? Ich habe nebenbei auch noch Netflix, aber gewisse Serien gibts da halt nicht... Ok nochmal zusammengefasst: Wird es überwacht, ob man sich auf streaming seiten aufhält? wie hoch ist die chance erwischt zu werden? vielen dank im voraus

...zur Frage

Was passiert wenn man eine Abmahnung bekommt: Muss man dann sofort einen hohen Betrag bezahlen?

Viele Recht-Websites verbreiten Angst und Schrecken unter Website- und Onlineshop-Betreibern und sprechen von "teuren" Abmahnungen. Soweit ich recherchiert habe, wird aber in der Abmahnung nur die Bereitschaft verlangt, eine Summe zu zahlen, falls man den Rechtsverstoß wiederholt, denn oft wissen die Abgemahnten gar nicht, dass sie gegen das Recht verstoßen. Stimmt das? Oder gibt es solche "teuren" Abmahnungen von spezialisierten Anwälten, bei welchen man zum Beispiel bei einem Fehler im Impressum gleich 5000 € hinblättern darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?