Streamen ist nun illegal, zählt das auch wir für die Animes, Cartoons etc.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Streamen aus "dubiosen Plattformen" war schon vorher illegal. Die Gesetzlage hat sich nicht verändert, nur scheint plötzlich jeder wegen einem neuen Urteil Muffensausen zu bekommen. Du hast dich also schon vorher strafbar gemacht. Und du zu dem Kern deiner Frage: Ja, auch Anime und Cartoons sind urheberrechtlich geschützte Inhalte, die du also nicht einfach so streamen darfst.

Es war vorher eine Grauzone, jedoch gab es kein Gesetz das bis dato schon alleine nur das streamen untersagte.

Das hat sich jedoch jetzt geändert mit dem Gesetz.

0

Halbwissen. 1. Das ist KEIN neues Gesetz, sondern nur ein Urteil! 2. Streamen war, entgegen der allgemeinen Meinung, auch vorher schon eine Straftat.

0

Also im Endeffekt, kann man weiter schauen, wenn man es vorher auch schon gemacht hat?

Ausserdem finde ich es eine Frecheit, soetwas verbieten zu wollen, schliesslich zahlt man für Internetzugang und somit das Recht auf alle zugängliche Seiten zu konsumieren.

0

Das ist nur viel Wirbel um Nichts. Solche Urteile gab es schon zu Genüge, aber jetzt wo es der EuGh so sagt, ja da hat jeder wieder Angst. Die Chance erwischt zu werden ist weiterhin extrem gering und außerdem hält man eher nach Leuten Ausschau, die aktuelle Serien oder Kinofilme streamen. Anime und Comics sind da nicht weit oben in der Prioritätenliste.

1

Ja leider, der europäische Gerichtshof hat LEIDER beschlossen, dass ab sofort jegliches Streamen von Filmen, Serien etc. illegal ist.

Ausser Natürlich du schaust auf legalen Plattformen wie Netflix etc.

Ich zitiere meine Antwort auf deine ähnliche Frage:

Streaming an sich ist nicht illegal. Es wird nur dann illegal, wenn die Seite offensichtlich rechtswidrig ist.

Animes kannst du aber auch auf legalem Weg streamen

- YouTube
- Myvideo
- Clipfish
- Crunchyroll
- Akiba Pass
- Anime on Demand
- Filmconfect
- Viewster
- Daisuki.net
- Amazon Prime Instant Video
- Netflix
- Netzkino
- maxdome
- ProSieben Maxx
- viki.com

Was möchtest Du wissen?