Streamen auf Burning Series illegal?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Regel wird beim streaming ein Teil des Films im Cache zwischengespeichert. 

Jedoch hat NUR der Urheber das Recht, Vervielfältigungen von Werken herzustellen  (§ 16 Abs. 1 UrhG). Es ist dabei egal, ob du nun den ganzen Film, oder nur Bruchteile davon streams - du vervielfältigt das Werk des Urhebers. Demnach verletzt jeder Nutzersolcher streaming-Portale das Urheberrecht!

Auch das EuGH hat entschieden, dass das bloße ansehen solcher streams bereits ein Verstoß gegen das Urheberrecht darstellt. 

Wie weit die deutschen Gerichte dem EuGH fügen, bleibt abzuwarten.

Grauzone. Das ansehen selbst ist nicht illegal, da jedoch der Film heruntergeladen werden muss, wenn auch nur in temporäre Verzeichnisse, ist er nach wie vor auf deinem PC gespeichert.

Ja, das ist schon immer illegal. Für den Nutzer war es allerdings bis vor kurzem noch eine rechtliche Grauzone, weil er nichts heruntergeladen hat. Inzwischen kann man aber auch belangt werden, wenn man einfacht streamt.

Es war keine rechtliche Grauzone. Denn mit dem anschauen verstößt der Nutzer gegen kein einziges deutsches Gesetz. Früher nicht und auch aktuell nicht.

0

Dann bin ich wohl falsch informiert, danke für die Korrektur!

0

Was möchtest Du wissen?