Strategie bei Intervallschachtelung (Wurzel ziehen bei schwierigen Zahlen)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach ausprobieren, 143 ist zum Beispiel fast 12^2 also ist das Ergebnis 11.9 irgendwas. Dann 11.95^2 in Taschenrechner eingeben und schaun ob des oder 11.93 oder 11.97 besser passt und so weiter...

Weitere Hinweise: 196=14², 1/16=1/4²

0

Was möchtest Du wissen?