Straßenverkehrsamt / Cannabis / in Bayern erwischt / geringe Menge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei so geringen Mengen wird die Polizei das Verfahren einstellen. In Bayern sind es glaube ich bis zu 6g die von der Polizei kaum bis garnicht verfolgt werden. Ich denke das hat auch keine weiteren Konsequenzen wegen deinem Führerschein. 0.2g ist ja so gut wie nichts und da hat die Polizei echt größere Sorgen.

Ich denke du kannst ohne weitere Gedanken mal wieder an einem Wochenende einen rauchen.

Viel Glück und LG

* ich wurde nicht Getestet. 

Wegen urinprobe habe ich da was für dich :]

https://www.amazon.com/Anti-Paranoia-Pack-by-CleanU/dp/B01MT7VU86

Julman8 07.07.2017, 23:11

Mir geht es nicht um den pisstest Ansicht .. hab ja schon ein Monat pausiert Ubd werde es auch locker noch einen machen . Werde auch nie wieder so viel kiffen das ich mir wegen sowas Gedanken machen muss . Nur für wie lange genau soll ich nichts mehr rauchen das is die Frage   Wie gesagt 6 Monate is schon heftig aber wenn das die Frist is werd ich es so durchziehen. Trotzdem will ich hier mal fragen 

0
MCuser9230 07.07.2017, 23:13
@Julman8

naja bei so einer geringen menge würde ich locker sagen das dass eingestellt wird. Ich kenne mich zwar auch nicht mit dem Gesetz und so weiter aus aber so ne fragen werden andauernd gestellt und meistens sagen alle noch bei 1-2g wird eingestellt.

Bei dir bekommst du vielleicht ne vorladung wie du sagtest, dort musst du allerdings nicht hingehen. Ich denke nicht das ansonsten die wegen 0.2 Resten im Grinder dich bestrafen. Sollte wirklich nichts passieren. Höchstens Fahrschule Urintest dass aber nur wenn man anfängt :P 

0

Was möchtest Du wissen?