Straßenverkehr: Wer hat hier Vorfahrt (Vorrang)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn der BAgger auf der Schiene fährt, ist es Schienenverkehr. Oder steht da: Lok mit 56 Anhängern?

Alle Fahrzeuge, die auf Schienen unterwegs sind, haben Vorrang vor dem Verkehr aufder Straße. Egal ob ICE, Güterzug oder nur ein Radbagger einer Baufirma. Selbst der Staubsauger der U-Bahn hätte Vorrang.

Wenn der Bagger direkt mit den Rädern auf den Schienen fährt, ist er auch als Schienenfahrzeug unterwegs. Aber nur, wenn er auf den Schienen-Radsatzen unterwegs ist. Auf Gummireifen kommend - auch auf dem Schienenbett - wäre er KEIN Schienenfahrzeug und damit nicht mehr bevorzugt.

Der Bagger hat trotzdem Vorrang. Dabei geht es nicht darum, ob er ein Schienenfahrzeug und/oder ein Arbeitsgerät ist. Wenn eine Rangierlok Waggons bewegt ist die Rangierlok auch ein Arbeitsgerät und hat trotzdem Vorrang.

Ausschlaggebend ist allein das Andreaskreuz.

Ist ein "Bagger auf der Schiene" gemäß StVO ein Schienenfahrzeug?

Das ist es. Was soll es denn sonst sein wenn es auf Schienen fährt?

Ein Kettcar auf der Straße ist auch kein Fahrzeug im Sinne der StVO, sondern ein Spielgerät!

0
@vesparoller

Was bitte ist denn ein Fahrzeug im Sinne der StVO? Definiere das mal.

Deine Frage hättest Du Dir selbst ganz leicht beantworten können, also fang jetzt nicht an garstig zu werden wenn Du Antworten bekommst die Du nicht hören willst...

0

ich würde sagen, der Bagger hat Vorrang

Alles was Spurgebunden ist, also nicht ausweichen kann (Schienenfahrzeuge) hat vorfahrt

Was möchtest Du wissen?