Straßensystem von Manhattan einfach erklärt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi

Es gibt ja immer zwei Längen.

Den Block von Nord nach Süd. Hier befindest du dich meist auf einer Avenue. Du brauchst zum Beispiel auf der 5th Avenue von der 42. Straße zur 43. Straße etwa drei Minuten zu Fuß.

Wenn du von der 5. Ave zur 6. Ave auf der 42. Straße gehst, benötigst du etwa 10 Minuten.

Die Blöcke in West Ost Richtung sind also deutlich länger.

Wieviele Hausnummer es pro Steet gibt, ist unterschiedlich, da die Streets unterschiedlich lang sind.

Wichtig ist zu wissen,  dass die Stadt durch die 5. Avenue in West und Ost geteilt wird.

Alles was links der 5th Avenue liegt wird mit einem vorangestellten W (West) und der Hausnummer bezeichnet, alles was rechts der 5th Avenue liegt, wird durch ein vorangestelltes E (East) gekennzeichnet.

Das MOMA liegt zum Beispiel 11 West 53. street . Um genauer anzugeben würde man dazu sagen: zwischen 5. und 6. Ave (auch Ave of the Americas genannt).
Das heißt viele Hausnummern gibt es zweimal in Manhattan. 1 mal mit der Bezeichnung West und einmal East. Oft scheint es unbedeutend, aber dieses W oder E ist ausschlaggebend für die Adresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?