Straßenkontrolle sofort Überprüfung STRAFREGISTER?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vorstrafen werden im Bundeszentralregister geführt, darauf gibt es von außerhalb der Behörde keinen Zugriff.

Fallengelassene Verfahren werden im BZR nicht geführt, stehen aber noch in der Datenbank der Staatsanwaltschaften. Darauf hat die Polizei ebenfalls keinen Zugriff. Die Löschungsfristen stehen in den jeweiligen Landesgesetzen.

Sollte es aber irgendwann mal eine Festnahme gegeben haben so ist diese in der Polizeidatenbank (z. B. POLAS) gespeichert und abrufbar. In der Regel ergeben sich daraus wichtige Hinweise für den Polizisten vor Ort. Es ist z. B. sicherer für ihn wenn er weiß daß bei Deiner Festnahme auch eine Waffe sichergestellt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine "fallengelassenen Vorstrafen". 

Entweder der Strafantrag wurde fallen gelassen bzw. eingestellt oder es kam zu einer Verurteilung und bei entsprechender Höhe der Strafe gilt man auch als vorbestraft.

Wenn du aber als BtM-Konsument auffällig geworden bist, dann steht diese Info auch im POLAS und führt zu entsprechenden Konsequenzen.

Gerade im Straßenverkehr bedeutet das für den Fahrer idR die Aufforderung zum "freiwilligen" Drogentest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorstrafen die sind relativ uninterssant.

Das heißt man hat seine Strafe verbüsst und gilt heute als unschuldig.

Aber was interssant ist, das sind Haftbefehle. Die Polizei die hat eine ziemlich lange Liste von Leuten die gesucht werden. Und bei solchen Kontrollen erwischt die Polizei häufig leute die gesucht sind, und die dürfen dann gleich mal mit aufs Revier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abby154
10.07.2017, 14:50

werden Haftbefehle auch wegen Kleinigkeiten angeordnet, also nicht wegen Delikten,..?

0

wenn nichts gegen dich vorliegt, was die Polizisten "bearbeiten" müssen (zB. ein Haftbefehl), dann wirst du nichts zu befürchten haben.

Sehen können sie alles, was in deinem Führungszeugnis steht und stand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trumputingan
10.07.2017, 14:46

und wenn da btm oder sonst was steht, kann er davon ausgehen, dass die kontrolle sehr viel genauer als bei normalen menschen wird

1
Kommentar von abby154
10.07.2017, 14:52

wird es zu 100% bei allen überprüft, wenn sie die personen kontrolle durchführen?

0

Es sind fallengelassene, aber mit dem Hintergrund auf BTM Verstoß, können sie diese trotz dessen auf diese zugreifen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knomle
10.07.2017, 14:58

ja, der Polizeicomputer in der Zentrale spuckt alles aus, was gegen dich vorliegt und jemals vorgelegen hat (es sei denn du wurdest unschuldig gesprochen, solche Einträge werden restlos gelöscht)

0

Damit muss u.U. gerechnet werden, wenn die Vorstrafe im Zentralregister eingetragen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorstrafen oder fallengelassen?

Das ist genau DER gravierende Unterschied

Natürlich erfahren sie von deinen Vorstrafen
Und wenn was mit dem Auto sein sollte
DAFÜR machen die den Stizzle doch überhaupt erst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll bitte eine "fallengelassene Vorstrafe" sein!? Entweder bist du vorbestraft oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?