Straßenbahnfahrer in Los Angeles?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da verdienst du nicht viel, solche Jobs sind in den USA um einiges schlechter bezahlt als in Deutschland. Und dann noch in Los Angeles - der häßlichsten Stadt der USA - dort würde ich noch nicht mal tot überm Zaun hängen wollen....

Dann lieber Sonnenöltester auf den Bahamas.

Gruß Ragnar

Ich schmeiß mich weg! :D

Wenn man im richtigen Viertel wohnt, dann ist LA nichtmal so hässlich. Aber als Straßenbahnfahrer ist das unmöglich.

0
@Skywalker666

Klar, am Mulholland Drive ist es ganz hübsch...

Aber die 99 % von L.A, in denen sich Normalsterbliche ein Haus leisten können sind grottenhäßlich.

Gruß Ragnar

0

Wenn du keine US-amerikanische Staatsbürgerschaft hast, dann schlag es dir gleich aus dem Kopf. Viel verdienen wirst du dabei sowieso nicht, wenn du nicht gerade im Ghetto wohnen willst kannst du dir so gut wie nichts leisten.

Was möchtest Du wissen?