Straßen- oder Eisenbahntunnels unter Naturreservate erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar - siehe Gotthard-Tunnel.

Das Verfahren muss eben die Zusammenhänge entsprechend darlegen und begründen. Deshalb gibt es in einem Naturschutzgebiet im Sauerland auch Deutschlands größtes umschaltbares Pumpspeicherkraftwerk in Kavernen-Bauart in Schächten rein unterirdisch. (umschaltbar: die Pumpe wird zur Turbine)

Wir sind ja auch auf der "Rückseite" von Australien ;-)

In manchen Fällen sind die Schutzgebiete sogar der Grund für das Tunnelbauwerk - durch das Gebiet geht ja nicht, also muss man, wenn man auch nicht drum herum kann, eben drunter her ...

Nein ist nicht erlaubt, solange sie den Status Naturschutzgebiet haben. LG.

Soll man sie durch das Naturschutzgebiet verlegen oder durch die Wohnsiedlung neben dem Naturschutzgebiet?

Wenn es einen Bedarf für die Verbindung existiert sollte man nach Alternativen fragen bevor man "Nein" sagt.

ich glaube schon. Deshalb wird seit einigen Jahren über einen Meulenwaldtunnel nachgedacht.

Wenn das Geld stimmt ist alles erlaubt ...

Was möchtest Du wissen?