Strandmuschel erlaubt oder nicht?

5 Antworten

ich denke es kommt im wesentlichen auf die Intention an:

  • Baden am See/Strandmuschel (oder Zelt) als Sonnenschutz = ok
  • Zelten zum Übernachten/Längerbleiben = nicht ok

wenn sich einer aufregt ist vieles an Definition bis zu einem gewissen Grad Ansichtssache...

aber ob ich da baden wollte, wo dauernd einer geschissen kommt und rummäkelt? ...

klar darst du das. ob du jetzt heringe in den boden haust oder einen sonnenschirm, das macht kein unterschied. außerdem könntest du auch ein zelt aufstellen. solange es keinen boden hat, gilt es als wetterschutz und nicht als zelt.

Eine Strandmuschel ist kein Zelt.

Okay weil da steht -Unter Zelt versteht man eine leicht auf- und abbaubare Unterkunft unterschiedlicher Form und Größe aus wasserdichtem Material, die durch ein Gerüst aus Holzstangen bzw. in-einander steckbaren Metallrohren gestützt wird und mit Schnüren bzw. Trossen und Pflöcken (Heringen) gespannt und am Boden verankert wird-

0

Was möchtest Du wissen?