Strahlungshaushalt der Erde

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat nichts miteinander zu tun! Spezif. Wärmekapazität ist auf die Erwärmung einer bestimmten Masse (fest, flüssig, gasförmig) bezogen. Wärmeleitung gibt es nur in festen körpern und Wärmestrahlung ist elektromagnetische Strahlung!

danke:)

0

Die Frage ist etwas unklar gestellt. Meinst Du vielleicht auf die Temperaturentwicklung?

Nun die Wärmekapazität einer Region spielt eine große Rolle für die Temperaturentwicklung während des Tages und auch während des Jahres ("Seeklima").

Auf die Strahlungsbilanz hat das deswegen Einfluss, weil die Wärmestrahlung (von der Erde) mit T^4 geht, also eine niedrige und hohe Temperaturen sich nicht linear kompensieren

Die Erdkruste ist ein sehr guter Isolator; im Prinzip ist die Wärmebilanz der Ernde aber negativ, d.h, es gibt einen Nettoenergiestrom vom (sich abkühlenden) Erdinneren in den Weltraum, aber nur einen sehr kleinen.

Viel mehr als diese Effekte macht aber die Reflektionsfähigkeit (das "Albedo") von Wolkn oder Eismassen aus.

danke:) ne mein lehrer hat da die frage gestellt,welche rolle die wärmekapazität und die wäremelitung beim strahlungshaushalt der erde spieln:)

0
@annmanni

Diese Frage habe ich versucht zu beantworten! Deine Lehrerin sollte begeistert sein :-)

0

Was möchtest Du wissen?