strahlflugzeugführer kontaktlinsen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, für die Erstuntersuchung darfst Du keine Sehhilfen haben. Laser-OP ist aber selbst für Kampfflieger OK, in der Zivilluftfahrt aber nicht unbedingt (z. B. bei LH verboten). Grund ist, dass es bisher keine belastbaren Langzeitstudien gibt. Der BW ist es nämlich egal, wenn Du nach dem Ausscheiden als BO41 durch die OP blind wirst, einer Airline aber nicht, da Du dort ca. 30 Jahre fliegen sollst.

Bei mir war es so, dass ich aufgrund einer Hornhautverkrümmung vom Fliegerarzt den Tipp bekam, es als Postbusfahrer zu versuchen. Das könne ich auch mit der gelben Binde mit den drei schwarzen Punkten machen.

Allerdings gab es bei uns im Geschwader auch Piloten mit Brille (nicht mit Kontaktlinsen). Nun kostet die Ausbildung ja sehr viel Geld und deshalb siebt man schon zu Beginn kräftig aus. Wenn dann jemand im täglichen Flugbetrieb eine Sehhilfe braucht, ist das wohl OK.

Aber es ist ja nicht nur die Brille. Dazu gehören auch Teamfähigkeit, Reaktionsvermögen, Mehrfachbelastungsfähigkeit, Zentrifugen- und Druckkammertest und auch charakterliche Eignung und ein einwandfreier Leumund.

Und am einfachsten kommt man an die richtigen Infos immer noch durch Eigeninitiative. Erkundige Dich bei der BW oder noch besser beim Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck. Das sind die Leute, die die Tests durchführen und die wissen es ganz genau. Und denk' daran, dass Piloten auch Offiziere sind, also steht vor der Fliegerei auch noch die Prüfung auf Eignung zum Offizier bei der OPZ in Köln an.

danke, dir erstmal für die sehr ausführliche antwort;) mir ist natürlich klar dass der bund nun nicht gerade wenig bewerber für diesen posten hat.... mir ging es ja hauptsächlich darum dass es nicht unmöglich ist mit sehschwäche sich seinen traum zu erfüllen, also für mich steht auf jedenfall fest das ich in den fliegerisch dienst will ob millitärisch oder zivil wird sich dann wohl entscheiden, aber es beruhigt mich natürlich.

mfg

0
@DEVILO

Hi, habe hier noch was gefunden:

Oberstarzt Dr. Marwinski vom Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck:

"Ich kann deshalb nur jedem raten, der bisher geglaubt hat, dass seine Augen zu schlecht zum Fliegen wären, sich zu bewerben. Man sollte vorher mit uns Kontakt aufnehmen. Nur wir können richtig beraten, was man machen sollte. Der zivile Augenarzt hat meist wenig Ahnung von den speziellen Anforderungen an Piloten."

0
@rudim1950

achso, was ich noch fragen wollte:

du sprachst ja davon ,, bei dir war es so´´, was ist aus dir eig. geworden, da du ja auch sagtest ,, bei uns im geschwader´´ ?

0

Die Regeln sind eigentlich von luftfahrtrechtlicher Sicht aus gar nicht sooo streng betr Augen wie oft angenommen. Allerdings können die Arbeitgeber (Bundeswehr, Airlines usw) ganz willkürlich anderes von ihren Bewerbern verlangen. Das ist dann ganz einfache Selektion, weil sich ohnehin schon genug auf diese begehrten Plätze bewerben und sie sich die creme de la creme aussuchen können.

Sorry, aber du wirst für die Pilotenausbildung bei der BW nur zugelassen, wenn du keinerlei Sehhilfe benötigst, bzw. ohne Sehhilfe allen visuellen Anforderungen genügst.

Muss Kurzsichtigkeit erblich sein oder nicht?

Also ich und meine Freundin wollen ein Kind wir sind zwar noch sehr jung aber trotzdem, wir sind beide stark kurzsichtig und sie hat noch eine starke hornhautverkrümmung, ich hab -4 dioptrien und sie hat -8 und die Hornhautverkrümmung, muss das Kind dann auch kurzsichtig sein oder kann es auch gute Augen haben

...zur Frage

harte oder weiche Kontaktlinsen, was findet ihr besser?

Ich hatte zuerst harte Kontaktlinsen bekommen aber damit bin ich überhaupt nicht klar gekommen, es hat die ganze Zeit gekratzt als ob ein Kaktus ins Auge stechen würde & heute hab ich endlich meine weichen Kontaktlinsen bekommen und die sind um einiges besser, man spürt sie überhaupt nicht das ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht ;)

Was findet ihr besser harte oder weiche Kontaktlinsen?

...zur Frage

Eurofighter Pilot Seh-Bedingungen?

Da ich sehr gerne versuchen möchte, Kampfpilot bei der Bundeswehr zu werden, möchte ich wissen, ob das auch geht, wenn man eine Brille trägt. Ich bin kurzsichtig und habe auf einem Auge 3,25 und aufm anderen 2,75. Gibts da eine Chance, angenommen zu werden, bzw. können da Kontaktlinsen getragen werden?

...zur Frage

Lufthansa-Sehstärke zu hoch?

Wenn man eine sehstärke + hornhautverkrümmung hat zusammen 3,50 dioptrien habe darf ich dann kein pilot werden ???

...zur Frage

Notendurchschnitt Luftfahrzeugführer/Jetpilot?

Meine erste Wahl für meine spätere Karriere ist "Luftfahrzeugführer/Jetpilot" bei der deutschen Luftwaffe zu werden... (ich weiß, dass es schwer ist da rein zu kommen also sagt mir jetzt bitte nicht, vergiss es sowieso oder etwas ähnliches)

Ich hab mich natürlich auch schon ausführlich darüber informiert, allerdings tut sich mir eine wichtige Frage auf zu der ich keine Antwort fand... Brauche ich einen bestimmten notendurchschnitt bzw. Sind die noten bestimmter Fächer (wie zB Physik, Mathe usw.) besonders relevant?

Danke für jede antwort:)

Gruß

Marius

...zur Frage

Linsen mit mehr Dioptrien dicker?

Ich habe am linken Auge +6.5 und am rechten Auge +5.5 Dioptrien. Gibt es überhaupt Kontaktlinsen mit diesen Dioptrien? Sind die Linsen dann dicker als z.B. Linsen mit +2 Dioptrien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?