Strafzettel obwohl frei parken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sollte alte Zettel immer entfernen, das führt zu solchen Missverständnissen, woher soll der Kontrollierende das wissen? Jetzt hat deine Freundin das Problem, dieses zu beweisen. Am Besten bei der Ordnungsbehörde vorbei gehen und das persönlich klären.

ist nicht nur der Zeitpunkt relevant an dem kontrolliert wird?

0

Heute, Montag...?

Denk nochmals drüber nach.

ja hab mich vertan, ist ja noch früh. Da ist generell von 18-09 Uhr frei parken..

0

Heute, Montag, um 07 Uhr

Ich kann mich irren, aber mir ist heute wie Freitag.

ja hab mich vertan, ist ja noch früh. Da ist generell von 18-09 Uhr frei parken :)...

0

Irgendwas passt da nicht.

Wenn sie von Sonntag bis Montag da stand konnte sie aber gar keinen alten Parkschein vom 28.06. im Auto liegen haben.

ja hab mich vertan, ist ja noch früh. Da ist generell von 18-09 Uhr frei parken

0
@EinfachSose

Dann ist ja alles eindeutig.

Wenn sie gestern Abend, oder heute morgen, auf einem Parkplatz gesehen wurde, auf dem sie laut Parkschein schon seit dem 28.6. steht ist das ganz klar eine Psrkzeitüberschreitung. Und die kostet eben Geld.

0
@JollySwgm

Mir kommt es nur sehr suspekt vor, da meines Erachtens nur der aktuelle Zeitpunkt relevant ist? Zu dem Zeitpunkt wo sie kontrolliert wurde, durfte sie ja da parken, selbst wenn ein Parkschein von 1998 in ihrem Auto liegt.In Deutschland gilt doch zudem :In dubio pro reo.

0
@EinfachSose

Bei einem 20 Jahre alten Parkschein wäre das ja etwas anderes.

Aber das mal ein Auto zwei oder drei Tage auf einen Parkplatz stehen bleibt ist ja keine Seltenheit. Und wenn sie mit einem abgelaufenem Parkschein da steht istvsie selber schuld.

Das wird ja nicht so viel kosten als das es sich lohnen würde dagegen anzugehen.

Sie soll es als Lehrgeld ansehen und sich merken das sie ihre alten Parkscheine gleich weg schmeißen sollte.

0

Ab zum Ordnungsamt und genau das sagen.

Was möchtest Du wissen?