Strafzettel knöllchen in den Niederlanden?

5 Antworten

Warum man in Holland brav seine Strafzettel bezahlen sollte !

Die Strafen sind saftig in Holland. Einmal die Parkzeit überziehen und schon hängt ein Strafzettel mit über 50,- Euro am Scheibenwischer. 

Und wer ganz böse ist und sein Auto unberechtigterweise auf einen Behindertenparkplatz stellt, reibt sich bei den 360,- Euro, die auf seinem Bußgeldbescheid stehen, ungläubig die Augen.

Bei einer Überschreitung von bis zu über 30 km/h wird die Tat registriert und es droht ein sehr hohes Bußgeld, für innerorts ab 316 € und außerorts ab 301 €

Bei einer Überschreitung von bis zu 50 km/h wird ein Fahrverbot verordnet, es folgt ein Bußgeld ab 300 € aufsteigend

 (je nach Fall und der Geschwindigkeit wird dies geklärt, da es sich dabei um einen schweren Verkehrsverstoß handelt) 

und es wird geprüft, ob sie noch physisch und mental fähig sind, ein Fahrzeug zu führen.

Den das geht automatisch auch hier zur Staatsanwaltschaft die können dann  auch hier den Füherschein einziehen lassen . 

Führerschein nicht mitgeführt 90 € 

So mancher kommt bei solchen Beträgen in Versuchung und zahlt erst einmal nicht. 

Aber ich kann euch sagen, das ist kein guter Plan. 

Denn die Holländer geben nicht nach, sie bekommen ihr Geld. Irgendwie.

Vor einigen Jahren wollte ich vom Amsterdamer Flughafen Schiphol in Urlaub fliegen. 

Als ich beim Zoll an die Reihe kam und meinen Pass vorzeigte, winkte der freundliche Herr mich aber leider nicht durch, sondern geleitete mich ins Büro nebenan. Was war los?

Wie sich herausstellte, war ich 2 Jahre zuvor mit meinem Auto, damals noch mit deutschem Kennzeichen, in Holland zu schnell gefahren. 

Das Kennzeichen war an meine deutsche Adresse gekoppelt, aber damals wurden die Bußgeldbescheide noch nicht nach Deutschland verschickt. 

Ich hatte ihn also nie erhalten und hatte davon keine Ahnung, aber die holländischen Behörden vergessen nichts. 

Ich musste an Ort und Stelle bezahlen, ansonsten kam ich nicht durch den Zoll. Und zwar in bar. 

Weder mein niederländisches Bankkonto noch eine Kreditkarte interessierte die Damen und Herren vom Zoll. 

Leider hatte ich aber nicht so viel Bargeld dabei.

Also losrennen, Geldautomaten suchen, zurückrennen, 

Viel Spass beim bezahlen das musst du zu 100% so wie man sterben muß .

Das solltest du schnellstens bezahlen, sonst wirds teurer. Unsere Nachbarn fackeln nicht lange.

Und bis das bezahlt ist nicht nach Holland fahren, jedenfalls nicht mit dem Auto.

LG Opa

Also warten bis die Post bei mir ankommt ?

0

Holländische Strafzettel werden in Deutschland vollstreckt. Wenn du nicht zahlst, bekommst du eine Pfändung.

Parken ohne Parkschein , wurde das Verwarnungsgeld erhöht?

Hallo,

Vor ca 5-6 wochen habe ich auf dem berufsschulparkplatz geparkt um zur schule zu gehen, allerdings ohne parkschein. Ich habe ein knöllchen von 10€ bekommen und habe diese dann auch überwiesen.

Vor ca 2 wochen habe ich mir ein parkticket gekauft wo ich aber nur 2h oder so mit parken durfte. Habe aber bis 15uhr geparkt und habe dann ein knöllchen von 25€ bekommen weil ich "im bereich eines parkscheinautomaten die auf dem parkschein angegebene parkzeit länger als 2 stunden" ünerschritten habe.

Also ist ein knöllchen billiger wenn man sich erst gar kein ticket kauft oder ist das verwanungsgeld teurer weil ich wiederholungstäter bin? Weil normal sollten es doch immer 10€ sein oder liege ich da falsch

...zur Frage

Knöllchen

Mein Schwager hat letzten Sonntag unbefugter weise auf einem Parkplatz mit Parkscheinautomat geparkt. Nun ist er davon ausgegangen, das an Sonn und Feiertagen das parken kostenlos sei, und hat keinen Parkschein gezogen. Wäre er allerdings an den Automaten gegangen und hätte aufmerksam die Bedingungen gelesen (war wir ja mit Sicherheit alle machen :-))) dann wäre ihm aufgefallen, das er auch am Sonntag zahlen muss. Nun hat er ein Knöllchen von einer Privatfirma bekommen. Und ich möchte jetzt nicht übertreiben, aber die Strafe ist mal ganz schön gesalzen für eine Stunde parken.... 45 Euro! Wie läuft das denn jetzt. Kann eine Privatfirma solche Knöllchen schreiben? Was wäre, wenn er nicht sofort zahlen würde, sondern auf eine Mahnung warten würde, oder sagen wir, jemand hat das Knöllchen vom Auto genommen, wie kommen die an seine Adresse? Kommen die überhaupt an seine Adresse?

...zur Frage

Falschparken Knöllchen bezahlen wenn Besitzer aus der Ukraine?

Guten Tag,

Onkel kommt aus der Ukraine (UA Kennzeichen PKW) und hat ein Strafzettel fürs Falschparken erhalten. Bitter da er von Automaten ein Parkschein für 8€ gekauft hat und die Uhrzeit stimmt.
Jedenfalls muss er morgen weg, welche Konsequenzen könnte es haben?

Grüße,

Gusop

...zur Frage

Bußgeld für Parken auf Privatparkplatz (Hauptpost)

Hallo! Ich habe heute auf dem Post-eigenen Parkplatz geparkt, um ein Päckchen abzuholen. Nun ist es dort so, dass die Parkplätze gebührenpflichtig sind (mit Parkschein). Ich war genau 2 Minuten in der Post und als ich wieder rauskam, hatte ich ein Knöllchen für schlappe 20 Euro! Ich beschwere mich jetzt nicht über das Knöllchen an sich, aber 20 Euro??? Kann das sein? Der Strafzettel kam auch nicht von der Stadt, wie üblich, sondern von PRM (ParkRaumManagement). Und der Gipfel ist: wenn ich nicht innerhalb von 10 Tagen bezahle, muss ich 52 Euro bezahlen! Ich finde das ungeheuerlich, das grenzt doch schon an Wucher, oder? Kann das wirklich sein?

...zur Frage

Hat falschparken in der Probezeit auswirkungen?

Wenn man öfter Knöllchen bekommt? Ab wann ist mit Konsequenzen zu rechnen? Gibt es einen Unterschied, ob man im absoluten Halteverbot stand, oder nur vergessen hat sich einen Parkschein zu lösen, Parkzeit überschritten hat,...

Bitte keine Belehrungen wie, stell dich doch einfach wo anders hin das war nicht immer zeitnah möglich und das Ordnungsamt war schneller als ich... Naja egal. Lg und danke für eure hoffentlich hilfreichen Antworten :D

...zur Frage

Parken ohne Parkschein auf kostenlosem Parkplatz?

Auf einer Fahrbahnseite ist rechts ein Parkstreifen, der mit einem normalen blauen Parkschild ausgeschildert ist. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein Parkautomat, ohne ein Beischild "Ticket ziehen". Also kaum sichtbar. Jetzt habe ich aber einen Strafzettel bekommen. Wie ist hier die Rechtslage, da auf dem Parkschild kein Zusatzschild ist mit "Parken nur mit Parkschein"? Bisher habe ich hier immer geparkt, nix passiert auch bei den anderen Fahrzeugen nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?