Strafzettel in Norwegen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Norwegen ist aber im Schengener Abkommen.Und ich glaube die haben ein Vollstreckungsabkommen. Ist aber auch ein EWR-Land. Ich würde mal zum Anwalt gehen. Wenn auf eurem Ticket aber nur das überschreiten der Parkzeit steht dürfte man aber nur das bezahlen. Geht aber mal zu einem Anwalt. Abwarten und Tee trinken ist ganz schlecht.

Das hat alles nichts mit Kronen zu tun...Die rechnen das in Euro um.

Wenn ihr nicht zahlt, werdet ihr grosse Probleme bei der nächsten Einreise in die nordischen Staaten (Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, Island) bekommen. Dann müsst ihr sofort bar blechen (+ zusätzliche Gebühren); es kann auch das Auto beschlagnahmt werden und Haft (bis zur Bezahlung/Verhandlung) verhängt werden! Norwegen und Deutschland haben ein "Rechtshilfeabkommen" geschlossen, das hat mit der fehlenden EU-Mitgliedschaft Norwegens nichts zu tun. Und dazu: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht."

Ich würde zahlen.Die haben den längeren Arm.Bei der Verfolgung von solchen "Strafdaten" haben sie viel Ausdauer und letztendlich bekommen sie was sie haben wollen ,da sie auch das Vertrauen unserer Justizbehörde geniessen.

Was möchtest Du wissen?