Strafzettel bekommen - Einspruch einlegen = Chancen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wer weder seine Tankanzeige im Auge behalten noch Parkverbotsschilder deuten kann, parkt, wenn er länger als zulässig seit Fahrzeug anhält, ordnungswidrig und dafür ist ein Strafzettel fällig, ob man die Wanblinkanlage oder das Radio zur Unterhaltung des aufnehmenden Mitarbeiters anläßt oder Notizen hinterlegt :-O

Und wenn man sich nicht mal eine ordentliche Batterie leisten kann, sollte man doch eher gleich bezahlen als ein deutloich kostenpflichtigeress Verfahren in Gang setzen zu wollen :-O

Mit der Masche, sich eine Quittung über 5 Liter zu besorgen, wenn man erwischt würde, um einen "Nofall" geltend zu machen, könnte sich ja jeder Parksünder reinzuwaschen versuchen :-)

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OzanFissung
13.08.2014, 23:24

Da scheint wohl jemand lustig sein zu wollen

0

Wenn Du dargelegt hättest, dass Du eine Panne hast und hilfe holst (für so etwas kann man auch einen Zettel in die Scheibe legen), hätte ein vernünftiger Ordnungsbeamter wahrscheinlich ein Auge zugedrückt und könnte man auch einen Widerspruch durchbekommen.

Ein leerer Tank ist aber keine unverschuldete Situation, die sich völlig Deiner Kontrolle entzieht - bei leerem Tank auf Autobahnen gibt es sogar ein Bußgeld allein dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo OzanFissung

Die einzige Ausrede die respektiert werden könnte ist eine Panne, das müsstest du das Fahrzeug mit einem ´Pannendreieck im Fenster kennzeichnen.

Wenn du angibst dass der Tank leer war könntest du sogar dafür bestraft werden. Stell dir vor der Tank wird auf der Autobahn leer.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht...in Deutschland ist es nicht erlaubt, mit einer zu geringen Tankfüllung zu fahren. D.h. wenn du z.B. auf der Straße liegen geblieben wärst und die Polizei wäre gekommen, hättest du dafür noch ein Bussgeld bekommen....daher weiß ich nicht, ob die Idee so gut ist, den leeren Tank offiziell als Entschuldigung anzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dass mein Tank leer war

Sorry, aber das ist vorhersehbar - wozu gibt es eine Tankanzeige? Es wäre daher deine Pflicht gewesen, rechtzeitig zu tanken.

Währenddessen bin ich zu einer Tankstelle gefahren

Das Auto hat also in der Zwischenzeit geparkt.

Mein Warnblinklicht war nicht eingeschaltet

Irrelevant: Wenn Du im Halte- und / oder Parkverbot stehst, wird das durch die eingeschaltete Warnblinkanlage nicht legalisiert.

Ich bin nicht bereit diesen Strafzettel zu zahlen

Dann kriegst Du eine Mahnung and danach Besuch vom Gerichtsvollzieher.

ob ich Chancen hätte wenn ich Einspruch einlegen würde

N E I N.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OzanFissung
01.07.2014, 17:33

Normalerweise ist es so dass man mit einem Reservetank noch ca. 50 km kommt und das Auto ist während ich auf dem Weg zu einer Tankstelle war stehengeblieben. Ich kann das Auto ja nicht auf der Straße liegen lassen ich musste es doch irgendwo abstellen wenn kein Parkplatz frei ist ist keiner frei und ich kann das Auto doch nicht km weit auf einer befahrenen Straße schieben nur um einen richtigen Parkplatz zu finden!!!!

0

Der Aufwand für eine 10€ Strafzettel wäre mir zu groß, der ganze Papierkram und Schriftverkehr lohnt sich dafür nicht . Erst bei einem höheren Bußgeld würde ich es in Erwägung ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahlen ist billiger. Das ganze wird als Schutzbehauptung abgetan und das zu recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du beweise hast das es so war wie du sagst dann lohnt sich der einspruch. wenn es aber um ni viel Geld geht dann ist aufwand und nutzen gleich null und du zahlst lieber musst halt abwägen was sich lohnt oder was bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
09.07.2014, 21:37

Was schreibst du denn da? Auch der Nachweis des leeren Tanks rechtfertigt nicht, sein Auto im Halteverbot abzustellen. MIt leerem Tank liegenzubleiben ist immer vermeidbar.

0

Ja versuchs mal ich bin schon mal um einen drumrum gekommen... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum, weil du es schlecht beweisen kannst. Außerdem werden die dir sagen, dass du auf deine Tankuhr schauen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Chance. Du kannst das nicht beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein weil es ums Prinzip geht egal ob du gleich wieder gekommen wärst oder nicht . Du standest an einem Parkverbot.

Hoffe ich konnte helfen :) Lg sunshine 012345

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Parkverbot, heißt Parkverbot. Wer sein Auto bis null fährt ist selber schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?