Strafzettel (NBG)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dort ein Parkverbot besteht, darfst du dort schlicht weg nicht parken, ganz egal, ob du Deiner Ansicht nach niemanden behinderst. Die Bußgeldbehörde interessiert sich auch nicht dafür, ob du dann das Auto 2 km weiter weg parken musst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch in der Fahrschule gelernt wo man Parken darf und wo nicht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AChristian360
01.07.2016, 11:40

Ja das habe ich! Es ist nur nervig!

0

Du darfst das Auto nur da abstellen, wo es erlaubt ist.

Wenn das weit von deiner Wohnung weg ist, hast du eben Pech.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?