Strafzettel - Foto aus dem Kosmetikstudio?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist vollkommen egal wo die Dame war und ob sie gerade Pause hatte, oder nicht.  Das weißt du doch gar nicht. Vielleicht hat sie sich da einfach auf die Lauer gelegt ?

Zahl das Knöllchen und gut ist.

Man sollte auch mal zu seinen Fehlern stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich wird das bezahlt. bei uns blitzt das ordnungsamt sogar aus fenstern einer wohnung raus. auch das gilt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du denn beweisen, dass sie gerade nicht im Dienst war, sondern Pause hatte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Verwaltungsakt. Gegen jeden Verwaltungsakt kannst du Widerspruch einlegen. Nimm das Foto als Begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ja mal Einspruch erheben, wenn Du die Zeit -und das Geld- hast.

Die Leute in der Bußgeldstelle freuen sich über alles, was zur Erheiterung bei ihrer tristen Tätigkeit beiträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?