Strafverfügung wegen keiner anmeldebescheinigung

1 Antwort

Vielleicht hättest du ein Schreiben oder Ähnliches einreichen müssen. Ich bin da leider kein Experte, aber ich würde dir mal raten, dich bei den örtlichen Behörden zu informieren. Die können dir da bestimmt weiterhelfen. Versuchs am besten mal beim Einwohnermeldeamt.

Niemand wird absichtlich irgendetwas vor dir geheimgehalten haben, nur um dir jetzt eine Strafe aufzudrücken. Im Zweifelsfall den Anwalt einschalten, was aber in deinem Fall, sollte sich das nicht klären können, eh von Vorteil wäre, denn es liegt ja schon ein Bescheid für eine Strafe vor.

Aber, dir wird doch seit deinem Umzug nach Österreich jemand mal geschrieben haben. Diese Mitteilungen kommen ja nicht einfach so. Vorher hast du bestimmt schon irgendein Schreiben erhalten. Schau doch noch mal durch deine Papiere. Vielleicht findest du ja einen entsprechenden Brief, in dem dann auch ein direkter Ansprechpartner aufgeführt ist.

Fahrerflucht begangen, da ich an dem Tag erfahren habe das ich schwanger bin wie sieht das Urteil aus!?

Hallo Zusammen,

ich hatte im Juni erfahren, dass ich von meinem Ex Schwanger bin und war bereits damals im 5. Monat ich habe die kompletten Symptome nie bemerkt bzw. hab das auf den Stress geschoben seit der Trennung. Genau 10min später an dem Tag als ich das Erfahren habe, bin ich beim Ausparken mit voller wucht gegen ein Parkendes Auto gefahren, ich wollte einfach nur noch heim weil ich mit der Nachricht das ich bereits im 5. Monat schwanger bin schon fertig genug war. Also bin ich ausgestiegen, habe an dem Fahrzeug einen Zettel befestigt mit meinem Name, Kennzeichen und Telefonnummer das ich gegen das Auto gefahren bin und mich die Person bitte kontaktieren soll. Und bin weg gefahren. Abends Stand dann die Polizei vor der Türe, ein Zeuge hat mich gesehen und hatte die Polizei angerufen. Diese meinten es wäre Fahrerflucht, leider konnte kein Zettel gefunden werden aber der Zeuge hatte vom Balkon aus gesehen, dass ich etwas geschrieben hatte... Heute kam dann Post von dem Gericht der Schaden liegt bei 3500€ und die Staatsanwaltschaft beantragt mir meinen Führerschein zu entziehen und ein Hauptverfahren zu eröffnen. Ich bekomme im November ein Kind und weiß nicht wie ich das alles ohne Auto bzw. Führerschein machen soll....morgen habe ich einen Termin bei meinem Anwalt...ich bezweifle das ich den Führerschein behalten kann obwohl das jetzt sehr ungünstig ist und ich weiß nicht wie sich meine Schwangerschaft auf das Urteil auswirkt...dazu kommt noch das ich einenen Befristeten Vertrag bis Februar habe, welchen mein Chef Aufgrund der Schwangerschaft nicht verlängern wird (hat er natürlich nicht als direkten Grund genannt). Liebe Grüße

...zur Frage

Polizei beschädigt Roller!

Hallo,

ich habe ein Problem wobei ich dringend Rat brauche. Ich versuche es möglichst genau zu schildern:

Am Dienstag bin ich und ein Freund auf einem Roller gefahren der 65 statt erlaubten 25 kmH fährt. Naja...dann kahm die Polizei, wir haben kurz versucht abzuhauen, aber mein Freund ist dann angehalten (es war mein Roller). Sie haben uns gefragt wie schnell er fährt... und so weiter. Fazit: 1x Anzeige wegen fahren ohne Fahrerlaubnis ; 1x Kennzeichenmissbrauch weil ichs umgeklappt hab. Wie auch immer...

Dann hat der "freundliche" Polzist Einen Polizeibus gerufen um damit meinen Roller zum Revier zu befördern :&

Wie es auch kommen musste (und ich es mir schon gedacht habe) haben sie mir den Unterboden und das Trittbrett beim einladen weggebrochen! Dann haben sie aufgehört zu versuchen den Roller in den Bus zu bekommen und haben den Roller noch so gedreht dass ich den schaden nicht seh, aber ich und mein Freund haben es beide sofort gesehn! Ich hab sofort gefragt wer mir den Schaden ersätzt. Die haben einfach gesagt : klären wir später.

Den Roller hat dann ein Polizist ohne Helm mit am boden schleifender Verkleidung zum Revier gefahrn.

Nach der Befragung habe ich nochmal gefragt was mit dem Schaden ist. Der Polizist hat mir keine Antwort gegeben.

Ich habe gefragt ob ich Beweisfotos machen kann, der Polizist ist nach dieser Frage total ausgeflippt, was ich überhapt nicht nachvollziehen kann. Er hat dann noch gesagt dass ich erstmal beweisen muss das die Verkleidung vorher nicht gebrochen war! Is klar, ich fahr ja auch die ganze Zeit mit einer am Boden schleifenden Verkleidung rum!

Am Ende hat der Polizist noch gesagt dass der Roller beschlagnahmt ist weil ich eine Sicherstellung verweigert habe...!? Ich hab garnix verweigert!

Was soll ich jetzt machen ?! Gegen 4 Polizisten. Wer bezahlt mir den Schaden und wann bekomm ich den Roller wieder ?!

Brauche dringend Hilfe!!!

...zur Frage

Teamspeak-Server wird mit DDoS Attacken angegriffen. Kann ich zur Polizei gehen?

Hallo Community,

mein Teamspeak-Server wird mehrfach von DDoS Attacken angegriffen. Kann ich dagegen Strafrechtlich vorgehen? Wenn ja - wie?

Mit freundlichen Grüßen TlGER

...zur Frage

Jugendliche dampfen lassen, mache ich mich strafbar?

Hallo, Ich habe den 16jährigen jungen eine (Jetzt ehemaligen) Freundin meine alte dampfe mit selbst gemischten Liquid geschenkt. Das Liquid besteht aus 80% vg und 20% pg und Aroma. Es ist kein Nikotin enthalten. Meine ehemalige Freundin ist jetzt Stock sauer und hat gesagt das sie mich wegen Kindesmisshandlung anzeigen wird.

Habe ich mich jetzt strafbar gemacht?

...zur Frage

mein sohn sitzt in u haft ihm wird computerbetrug sachschaden ca. 30 tausend euro vorgeworfen wie hoch kann die strafe ausfallen?

...zur Frage

Sexuelle Belästigung/Vergewaltigung?

Ich habe eine Frage. Und zwar wenn ein Mann/ein Junge dich zwingt sexuelle Aktionen mit ihm durchzuführen z.B ihm einen runter zu holen oder das er dich angreift, du ihn wegdrückst aber er nicht weggeht oder sich auf dich drauf legt (aber kein sex) zählt das als Vergewaltigung oder ist das „nur“ sexuelle Belästigung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?