Strafverfügung wegen keiner anmeldebescheinigung

1 Antwort

Vielleicht hättest du ein Schreiben oder Ähnliches einreichen müssen. Ich bin da leider kein Experte, aber ich würde dir mal raten, dich bei den örtlichen Behörden zu informieren. Die können dir da bestimmt weiterhelfen. Versuchs am besten mal beim Einwohnermeldeamt.

Niemand wird absichtlich irgendetwas vor dir geheimgehalten haben, nur um dir jetzt eine Strafe aufzudrücken. Im Zweifelsfall den Anwalt einschalten, was aber in deinem Fall, sollte sich das nicht klären können, eh von Vorteil wäre, denn es liegt ja schon ein Bescheid für eine Strafe vor.

Aber, dir wird doch seit deinem Umzug nach Österreich jemand mal geschrieben haben. Diese Mitteilungen kommen ja nicht einfach so. Vorher hast du bestimmt schon irgendein Schreiben erhalten. Schau doch noch mal durch deine Papiere. Vielleicht findest du ja einen entsprechenden Brief, in dem dann auch ein direkter Ansprechpartner aufgeführt ist.

Was möchtest Du wissen?