Straftaten im Internet äußern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstens: Drogeneinfluss ist schon mal keine Straftat (in Deutschland ist das sogar ein gesellschaftlich anerkannter Zustand... der im übrigen sich oft strafmildernd auswirkt... hicks!).

Zweitens: Was ein Jugendlicher labert, ob auf dem Schulhof oder in irgendwelchen Foren, ist völlig wumpe, das interessiert keinen Staatsanwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aeoxx
31.07.2016, 18:16

lol ^^

Ob es ein tatsächlich ein Jugendliche/r ist oder ein/e 60 Jährige/r kann ich nicht sagen. Zeigt die Polizei sowas nicht an?

0

Wenn Niemand Anzeige erstattet hat wird er nicht belangt. Ohne Kläger kein Richter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jntakle
31.07.2016, 18:14

Bei einem Einbruch wird die schuldige Person fals der Ladenbesitzer keine anklage erhebt vom Staatsanwalt wegen öffentlichem Interesse angeklagt

0

Was möchtest Du wissen?