Straftaten anderer bei der Polizei melden?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Allgemeinheit gefährdet wird, kannst Du auch als Dritter eine Anzeige machen. Aber wenn Events abgesagt wurden, dann wird die Polizei ja eh schon tätig sein und ermittelt vermutlich gegen einen Unbekannten. Eine Anzeige ist dann gar nicht mehr erforderlich. Kannst denen einfach den Hinweis geben und dann sollen/müssen die sehen, was sie draus machen.

Ok, danke :) ja ich werde gucken ob es Belohnungen gibt dazu. 

0

Die Gefahr ist doch bereits abgewendet, bzw. hat nie bestanden. es war nur eine leere Drohung, kein Anschlag.

1
@Bitterkraut

Aber wenn Events abgesagt wurden, dann werden die Veranstalter sicher wissen wollen, wer dafür verantwortlich war. Schließlich wollen sie von irgendjemanden ihren Schaden ersetzt haben.

0
@Bastian24

Richtig, aber dafür besteht keine Anzeigepflicht. Es besteht und bestand ja auch keine Gefährdung, die wurde ja vorgetäuscht.

1

Jeder kann Straftaten anzeigen. Dazu bedarf es keiner "Gefährdung der Allgemeinheit". ;-)

0

Wie hat er denn bewiesen, daß er es war? Mit Gerede? Toller Beweis. du weißt aber schon, daß das Netz voll ist mit Wichigtuern und Lügnern?

 Du mußt das nicht melden und du machst dich auch nicht strafbar, wenn du es nicht tust. Ob eine Belohnung für Hinweise auf dem Täter ausgesetzt sind, kannst du sicher über eine Polizeiseite googlen. Sowas wird ja öffentlich gemcht, wä ja sonst sinnlos.

DANKE! Das ist ein guter Kommentar sowas wollte ich wissen :)! Weiter so..

0
@ChristianTitan

Dann erklär doch mal, wie er das bewiesen hat, so daß du sicher sein kannst, daß es kein Schwätzer war?

0
@Bitterkraut

Wie sage ich hier jetzt ungern da es hier zu viele Internet Kiddis gibt bzw Erwachsene die dann ihren Senf dazu geben müssen. Sorry auf jeden Fall hätte ich einen..

0

Die Allgemeinheit wird durch diesen Typen gefährdet und du denkst hier ernsthaft über Geld nach? Dir ist bewusst, dass es das nächste mal genauso gut dich treffen kann? Außerdem machst du dich mitschuldig und kannst, falls es doch irgendwann rauskommt, auch verhaftet werden!

Wodurch sollte er sich mitschuldig machen?

0
@AalFred2

Er würde wissentlich einen Straftäter decken, dass ist verboten.

1
@Allfkdkdbyk

Auf welches Land auch immer du deine Antwort beziehst, für Deutschland ist sie Käse.

0
@Allfkdkdbyk

Doch natürlich ist sie Quatsch. Welches Gesetz erklärt das Ganze denn deiner Meinung nach zur Straftat?

0
@Allfkdkdbyk

Nach welchem Gesetz soll es denn illegal sein?

Ein kurzer Tipp noch dazu: Such nicht zu lange. Ein solches Gesetz gibt es in Deutschland nicht. Deshalb ist es auch nicht illegal.

0

Was möchtest Du wissen?