Strafe wenn man die Polizei verarscht zu einer adresse wegen Geiselnahme obwohl nix ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So blöde wirst doch nicht gewesen sein!!! Wenn doch, hoffe ich, dass Du über 14 bist und Du ausgeforscht werden kannst.

Es gibt Sachen, die eignen sich nicht für dumme Späße! Das ist eine ernste Sache!

Blöde Frage, natürlich wird man für sowas bestraft. Die Zeit von Einsatzkräften zu verschwenden ist schließlich kein Kavalliersdelikt. Zusätzlich zur Strafe wegen Vortäuschens einer Straftat wirst du den gesamten Einsatz bezahlen müssen. Da du damit wahrscheinlich sogar das SEK auf den Plan gerufen hast, kann man dir nur gratulieren: du hast dich gerade wahrscheinlich für Jahre finanziell ruiniert.

Das War nur ne frage ich Habe es nicht gemacht

1

bei einem SEK Einsatz belaufen sich die kosten meines Wissens nach auf über 20.000€ die man zahlen darf ^^ auch richtig so denn in der Zeit könnten die wo anders gebraucht werden als bei solchen vollspacken.

1

So ein Einsatz von Sondereinsatzkommandos ist nicht billig. Man muss mindestens mit 3.000€ + als Strafe rechnen oder mit mindestens 1 Jahr Freiheitsstrafe.

Das wird richtig teuer: erstmal dürft ihr den Polizeieinsatz bezahlen und dann gibt es noch eine Anzeige Strafgesetzbuch§ 145d Vortäuschen einer Straftat. Das kann euch bis zu 3 Jahren Gefängnis einbringen.

Anzeige wegen Vortäuschen falscher Tatsachen +Übernahme der Einsatzkosten

Du kannst verdonnert werden, den Einsatz zu bezahlen.

Es wird dich mehrere tausend Euro kosten

Ja, das stellt eine Straftat dar. 

ok also ehr von abzuraten oder

0

ok

0

Was möchtest Du wissen?