Strafe wenn ich mich bei meiner Schule als meine Mutter ausgebe?

6 Antworten

Das Schwänzen immer noch so angesagt ist .. naja, wird ja leider auch nichts dagegen unternommen. Die Fehlzeiten standen bei uns leider nicht mal im Abgangszeugnis. Ansonsten hätten einige ihre staatlich anerkannte Hochschulreife nicht einmal erhalten.

Ich denke da spielen 2 Faktoren mit:
1. Spricht da eine erwachsen klingende Stimme
2. Lässt sich aus dem Klang der Stimme eine gewisse kindliche Naivität bzw. Unerfahrenheit heraushorchen.
Wenn du minderjährig bist, kriegst du wahrscheinlich höchstens etwas Ärger, zumindest sehe Ich es nicht so kritisch ^^

Kann schon passieren, dass sie aufs Handy anruft. Du kriegst Ärger mit deinen Eltern und in der Schule wegen schwänzen.

Unentschuldigte Fehlstunden, Auflagen von der Schule, Mutter die sauer ist

Eine aufmerksame Sekretärin bekommt alles heraus. Du musst die Leute nicht für dumm verkaufen.

Vielleicht fängst Du mal zur Abwechslung mit der Wahrheit an und beichtest das Deine Mutter.

Aber lass mal lieber das Schwänzen, kommt im späteren Berufsleben nie gut an, wenn man zu viele Fehlstunden hat.

Was möchtest Du wissen?