Strafe wegen Musikdownloads?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ich kenne keinen, der schon mal durch sowas Probleme bekommen hat 77%
Ich kenne jemand, der schon mal durch sowas Probleme bekommen hat 16%
Ich kenne keinen, der das überhaupt macht 5%

9 Antworten

Ich kenne keinen, der schon mal durch sowas Probleme bekommen hat

gerade beim runterladen mit dem converter ist das risiko relativ gering. nur wenn die so nen laden ausheben und dann noch nachvollziehbar ist, unter welcher IP wann was konvertiert wurde, dann KÖNNTE man dich erwischen.

bisher hat sich die abmahnindustrie aber eher darauf konzentriert, bei filesharingdiensten zu graben, denn da wirst du ja im moment des downloads auch zum anbieter. und dafür lässt sich mehr strafe verlagen als für den download an sich. zumal ja auch erst mal bewiesen werden muss, dass du das video konvertiert hast und nicht nur angesehen

lg, Anna

Ich kenne jemand, der schon mal durch sowas Probleme bekommen hat

Da kenne ich sogar einige! Also im Bezug "Musikdownload".

Bin seit über 10 Jahren in einem großen "Musikverein" (Namen mag ich hier nicht nennen) Mitglied und auch dort ist das heute noch ein Thema, zumal Betroffene sich an unseren Verein wenden und um Rat und Hilfe fragen.

Es wird nicht mehr so sehr verfolgt wie früher, wo eine ganze Industrie darauf ausgelegt war, jeden illegalen Musik-Download ausfindig zu machen und abzumahnen, aber Copyright-Verstöße und illegale Verbreitung und Nutzung gehören noch zum Tagesgeschäft, ja.

Die Online-Converter befinden sich auf gaaaanz dünnem Eis und in einer Grau-Zone, die schon fast Schwarz ist.

Einer der bekanntesten "youtube-download-converter" ist seit ca. 2 Monaten nicht mehr online ... die Frage nach dem "Warum?" bedarf keiner weiteren Erklärung.

Wenn man es nur für sich selber bei YouTube herunterläd, kann man sich auf § 53 UrhG berufen. Dazu habe ich auch noch nichts in Bezug auf Abmahnungen mitbekommen.

Anders ist es, wenn man die Musik über Tauschbörsen herunterläd. Beim Filesharing gibt es häufig Abmahnungen, da man dort die Musik auch illegal weiterverteilt.

Was möchtest Du wissen?