Strafe wegen fahren auf dem Fahrradweg...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es besonders ausgeschildert ist. Sonst Knolle mit ca. 20 Euro.

Es ist nur dann erlaubt, wenn es durch ein Zusatzschild am blauen Radwegschild ausdrücklich gestattet ist. Wenn Deine Tochter öfter unberechtigt mit dem Mofa auf dem Radweg erwischt wird, kann das als Vorsatz ausgelegt werden und unter Umständen zu Schwierigkeiten beim Führerschein führen.

Auf manchen Wegen ist das gekennzeichnet. Aber deine Mofa darf dann auch nur 25 kmh fahren. Die meisten fahren eh schneller, wenn du dann erwischt wirst, dann bekommste eine Strafe. Sonst nicht.

Soweit ich es weiß gibt es keine Strafen für ein Mofa, wenn es wirklich nur 25 km/h fährt... das fällt nicht unters Gesetz

Michel76 22.08.2009, 20:36

Jo, mit einem Mofa am Hintern bist du ein Gesetzesloser ^^

0

naja einige sind dafür ja auch ausgeschildert und ich glaub man darf legal aufm radweg mit 25km/h fahren...bin mir da aber nicht so sicher

wenn "Mofa frei" steht - glaub ich

Johannes91 22.08.2009, 20:39

Soweit ich weis soll das Mopeds frei heißen (bis 45 KmH)

0
RuleBritannia 22.08.2009, 20:44
@Johannes91

Dann weißt Du nix! Es können nur Mofas freigegeben werden und genau das bedeutet das Zusatzschild!

0

ne fahren daf sie nit xD warum den eig keine angst sie kan auch auf der starße fahrn und hab noch gehört man darf 7 khm überschreiten xDDD

Schieben kann sie, fahren nicht. Strafe ca., € 20,00.

jemando 22.08.2009, 20:45

aber außerhalb geschlossener Ortschaften darf sie jeden Radweg benutzen, auch ohne Extra-Mofa-Schild. Innerhalb der Ortschaften nur mit dem Zusatzschild.

0

Was möchtest Du wissen?