Strafe wegen Download auch mit vpn?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da wird sehr Wahrscheinlich nichts kommen.

Aber alleine einen VPN zu benutzen macht dich auch nicht Anonym . 

Keine sorge wenn etwas kommen sollte dann wird es ein Brief von einem Anwalt sein der etwas Geld von dir verlangt. In den Knast ist noch keiner wegen dem alleinigen Download gekommen. Das passiert nur wenn du selber Filme etc. im großen Stil vertreibst. 

ok danke dir und weißt du wie viel die ungefähr verlangen?

0
@Railoli4554

Schwer zu sagen. Wahrscheinlich irgendwas zwischen 50 bis 200€ Dabei muss man aber auch sagen das diese Anwälte von solchen Seiten meist nicht Seriös sind und man das in dem Fall unbedingt einem eigenem Anwalt zur Prüfung vorlegen sollte.

0

ok danke

0

Nein.

Keine Sorge Troll, da passiert nichts

Steam und VPN?

Hätte mal paar fragen zu steam und VPN. Also ersten was genau ist VPN ? Soweit ich weis verändert das die ip in eine ausländische damit man in steam z.B. key aktivieren kann von spielen die man in deutschland nicht aktivieren kann. Muss man dann aber eigentlich VPN nur beim aktivieren benutzen (und glaube auch noch beim bzw während des download) oder auch während man das Spiel spielt ? Weil mal jemand gemeint hat das man während VPN nur eine gedrosselte leitung hat. Dann würde es mich intresssieren wie groß die strafe für VPN ist. Was passiert eigentlich wenn man sich einen 2. acc erstellt auf den selben rechner und Benutzer/profil und da VPN benutzt und erwischt wird. Fällt das dann auch irgendwie auf den main acc die Strafe ? Und wie wäre es dann wenn man auf den rechner einen neuen Benutzer/Profil erstellt und dann den 2. acc benutzt ? Vielen Dank schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?