Strafe-Kaution

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für solche Haftkautionen gibt es in den USA Kreditvermittler/-geber, die kräftig an solchen Kautionen verdienen. Wenn alles gut geht (weil der Nicht-Sträfling artig ist), wird hinterher die Kaution direkt an den Kreditgeber zurückgezahlt. Der Nicht-Sträflich hat natürlich die hohen Kautionsgebühren/Zinsen "am Bein".

Der Bestrafte hat nur selten genug eigenes Vermögen, um die Kaution daraus aufzubringen

EikeausBerlin 13.03.2014, 10:53

Eine Kaution ist nur eine Sicherheitsleistung.....

0

Na klar - falls der alle Auflagen erfüllt, die damit verbunden sind!

RoteSamtrobe 13.03.2014, 10:53

...oder wenn sich herausstellt, dass er unschuldig ist...

0

Klar, eine Kaution ist nur eine Sicherheitsleistung, die man zurück bekommt, wenn der Angeklagte vor Gericht erscheint....

Was möchtest Du wissen?