Strafe für unabsichtlicher drift?

6 Antworten

Der der dich anscheißt muss einen zeugen haben, sonst aussage gegen aussage. Mit Polizei: Fahren mit nicht angemessener Geschwindigkeit. Verwarnungsgeld, halb so schlimm!!!!

Für den "Drift" sicher nicht, höchstens für die offensichtlich völlig unangepasste Geschwindigkeit und die daraus resultierende Gefährung des Straßenverkehrs.

Kannst ja mal hier gucken: https://www.bussgeldkatalog.org/

Da mittlerweile alle Fahrzeuge im Strassenverkehr mit ESP ausgestattet sein sollten (Oldtimer ausgenommen) dürfte ein "driften" eher mutwillig geschehen.

Ich hatte bis vor drei Jahren einen Mercedes 190, Baujahr 1992, mit Heckantrieb. Der war zwar alt, aber kein Oldtimer, und er neigte bei glatter Straße sehr dazu, mit dem Heck auszubrechen. "Erzog" einen zum vorsichtigen Fahren.

0

Was möchtest Du wissen?