Strafe für überhöhte Betriebsgeschwindigkeit Klasse M?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klasse M gibt es nicht mehr, Du meinst AM?

Dann liegt kein Fahren ohne Fahrerlaubnis vor sondern max. eine OWi. Du darfst ja Kleinkrafträder bis zu 45km/h führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samba0905
06.03.2016, 02:45

Tut mir Leid, meinte die Prüfbescheinigung für das Mofa

0

Führerschein Entzug, geldstrafe, der roller wird wrsl eingezogen und auf 25 kmh zurückgebaut und man kann, wenn man viel schneller als 25 kmh fährt auch noch eine 2 jahres sperree für den autoführerschein bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ordnungshueter1
06.03.2016, 02:34

den roller kriegste danach wieder aber das umrüsten musst du zahlen

0
Kommentar von Ordnungshueter1
06.03.2016, 02:35

wenn du schneller als 25 kmh fährst ist das so als hättest du gar keinen Führerschein also fahren ohne fahrerlaubnis

0
Kommentar von Ordnungshueter1
06.03.2016, 02:36

bis 30 kmh wird meist noch ein auge zugedrückt

0
Kommentar von Ordnungshueter1
06.03.2016, 02:36

bis 30 kmh wird meist noch ein auge zugedrückt

0

Was möchtest Du wissen?