Strafe für Sand fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wäre dann Fahren ohne Fahrerlaubnis. Außerdem ein Verstoß nach dem GüKG da man für gewerbliche Transporte mit Fzg. über 3,5 t zGG eine Lizenz benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Es kommt auch drauf an ob der Schlepper ein grünes oder ein schwarzes Kennzeichen hat. Ansonsten kommt nämlich noch Steuerhinterziehung etc dazu.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man diese Lizenz auch so iwie erwerben oder muss man dafür CE besitzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliberlin
28.08.2016, 23:58

Für die Lizenz braucht man prinzipiell gar keinen Führerschein, die erwirbt das Unternehmen - Details siehe u.A. hier: https://www.freistaat.bayern/dokumente/leistung/34774851631

Fahren dürfte dann aber letztendlich doch nur ein/e Fahrer/in mit FS Klasse CE mit eingetragener Schlüsselzahl 95 (Berufskraftfahrer/in).

0

Was möchtest Du wissen?