Strafe für Sachbeschädigung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, also meinstens kommt ihr mit "nichts" davon, im schlimmsten fall wird es eine Geldstrafe sein, Jugendarrest wird es wohl kaum sein... Natürlich bleibt euch der Vermerk der Straftat für 10 Jahre erhalten, dh. jeder arbeitgeber wird sehen das ihr eine "Vorstrafe" habt und überlegt es sich womöglich 2x ob er euch nimmt, habt ihr bereits eine Ausbildung, könnte die gekündigt werden! (Fristlos)

Seit ihr noch in der Schule, hat es momentan keine auswirkungen auf euch, bei einer Geldstrafe währe es wohl max. 2.000€, es könnte auch sein das ihr "Sozialdienst" oder wie das heißt, leisten müsst, also so 90h (insgesammt) wo helfen um den schaden zu begleichen ;)

Hoffe ich konnte euch helfen

Grüße phil

Da ihr beide noch minderjährig seid, aber schon strafmündig wird den Großteil der Vormund übernehmen. Also den angerichteten Sachschaden und den Feuerwehreinsatz müssen eure Eltern (vorerst) bezahlen. Auf euch können allerdings auch Strafen zukommen, wie gemeinnützige Arbeit zum Beispiel.

Sozialstunden, und vllt Sozialen kurs, vllt auch geldstrafe

Wird wohl Sozialstunden geben, aber die Höhe des Schadenersatzes ist es, was wirklich interessant wird.

ich geh auch stark von sozialstunden aus

Was möchtest Du wissen?