Strafe für mehr als 20 Tage Ferienjobben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo steht denn geschrieben dass es nur 20 Tage im Jahr erlaubt ist? Das habe ich so noch nie gehört.

Du darfst 2 Stunden pro Wochentag arbeiten (Egal für wieviele Tage). Grund hierfür ist das Jugendarbeitsschutzgesetz, dieses besagt folgendes: 

Nebenjob / Ferienjob
Erlaubt ab 13 Jahre, mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten

Gearbeitet werden darf maximal 2 Stunden pro Tag. Nur im landwirtschaftlichen Betrieb darf das Kind bis zu 3 Stunden pro Tag helfen. Eine Beschäftigung der Kinder vor dem Schulbeginn und und nach 18 Uhr ist verboten. Am Wochenende darf ebenso nicht gearbeitet werden. (§5 JArbSchG). Laut § 6 gibt es behördliche Ausnahmen für Veranstaltungen.

§ 2 :
(1) Kind im Sinne dieses Gesetzes ist, wer noch nicht 15 Jahre alt ist.
(2) Jugendlicher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist.
(3) Auf Jugendliche, die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften Anwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmiMangagirl
09.07.2016, 08:11

Ich hatte auf einer Informations Seite gelesen das man in den Ferien pro Jahr 4 Wochen also 20 Tage Arbeiten darf.

0

Was die beiden bezahlen müssen weiß ich nicht . Ist wahrscheinlich "nur" eine Ordnungswidrigskeit . Der Arbeitgeber (wenns nur einer ist , dann weiß er ja das sie nicht so lange arbeiten dürfen) bekommt eine endpfindliche Strafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso darf dein Freund nur 20 Tage arbeiten? Welchen Grund gibt es dafür?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmiMangagirl
07.07.2016, 17:29

ab den alter von 15 Jahren darf man 4 Wochen also 20 Tage pro Jahr in den Ferien arbeiten. und da er noch nicht volljährig ist und noch die Schule besucht ist vom Gesetz her nicht mehr erlaubt.

0

Was möchtest Du wissen?