Strafe für Geiselnahme?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Bei Minderschweren Fall bis zu einem Jahr mit Waffe 2 Jahre mit todesfolge 10 jahre bis Lebenslänglich. Dann kommt es auf den Zustand der Geisel an und bei langjähriger Geiselnahme komnt ausser die Straftat Geiselnahme auch noch Freiheitsberaubung, Nötigung uvm in betracht das verändert die Straflage erheblich und dann 25 Jahre ist schon enorm. Hoffe das Sie niemanden in ihrem Keller haben^^.

ein furchtbar schlechtes karma und ein ebendenso furchtbar schlechtes gewissen ;)

genauer kann ich das nicht beantworten. es käme leider darauf an, ob sie dich als vielleicht nicht ganz knusper erklären. je nach dem welche beweggründe du für diese tat gehabt hättest fällt dann auch die strafe aus ....

In den USA lebenslänglich, in Deutschland 15 Jahre maximal mit anschließender Sicherungsverwahrung evtl.

w62w62 17.06.2011, 00:51

Angenommen es hätte sich um eine reine Gefangenschaft ohne erkennbare Gründe gehandelt, ohne Vergewaltigung, bei voller Verpflegung und ohne Gewalt. Würde der Täter eine längere Strafe bekommen als das Opfer erdulden musste?

0
seirios 17.06.2011, 15:40
@w62w62

"Ohne erkennbare Gründe" kann ich mir nicht vorstellen. Der Täter würde zumindest mal gefragt werden. Wenn er dann ernsthaft sagt "nur so", würde er wahrscheinlich zumindest für geistig eingeschränkt gehalten.

0

Kommt auf die genauen Umstände an. Wie hast du die Person behandelt, wie ist dein Geisteszustand etc. pp.

w62w62 17.06.2011, 00:44

Na angenommen ich bin bei vollem Bewusstsein etc.

0
seirios 17.06.2011, 00:46
@w62w62

Ein völlig gesunder Mensch tut sowas nicht. Außer er hat irgendwelche besonderen Gründe. Welche es dann wieder zu beurteilen gälte.

0

hmm also ich würde mal sagen, mit 5 jahren biste höchstens dabei, klingt zar komisch, aber selbst mörder und vergewaltiger kommen in letzter zeit mit strafen auf bewährung davon, da bekomsmte auf keinen mehr als 5

10 jahre weniger wie das opfer erleben musste mit der option nach 10 jahren entlassen zu werden

Lebenslange Freiheitsstrafe mit anschliessender Sicherungsverwahrung in einer gesonderten Psychiatrischen Heilanstalt!

Du kommst nicht mehr raus!

Das ist keine Geiselnahme, sonder Freiheitsberaubung. In Östereich erfüllt das sogar den Tatbestan der Sklaverei und wird mit bis zu 20 Jahren bestraft und wahrscheinlich anschließender Sicherheitsverwahrung und die ist ungerenzt. http://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Fritzl

Mit einer Haftstrafe wirst da wohl schon rechnen können ...

Land, Alter, sonstige Vergehen?

w62w62 17.06.2011, 00:46

Land Deutschland

0

hey lass meine mutter aus dem keller

Wenn ich derjenige in deinem Keller gewesen wäre - Todesstrafe!

25 Jahre .. o.O das ist schon Heftig..Warum fragst du eigentlich? was verbrochen? ;)

Wie? Haben wir hier einen zweiten Josef Fritzl? ;)

was bist du fuer einer?

Was möchtest Du wissen?