Strafe für Fakeaccount?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An sich kann ihr eigentlich nur etwas passieren, wenn die Rechteinhaber der von ihr genutzten Bilder ermittelbar sind.

Dann allerdings könnte sie theoretisch deswegen Ärger bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peeaaccyy
02.09.2016, 01:56

und inwiefern? einfach nur anschiss oder eine Geldstrafe?

0
Kommentar von Peeaaccyy
02.09.2016, 02:04

Ich weiß zwar nicht was du meinst aber sie hat bei ihrem Namen z.b. "Frag mich doch" geschrieben Nein nein hat sie nicht

0

Moin...
Na da hätte sie aber die einzige Flirtseite erwischt auf der keine Fake Accounts eingestellt sind... Das geilste an der Sache ist das viele dieser Accounts von den Betreibern selbst erstellt werden. Ich glaub kaum das sie da etwas zu befürchten hat...
Das einzige wäre wirklich die Urheberrechtsverletzung wegen dem Bild aber weder der Betreiber noch irgendein Honk weiß wer das in Wirklichkeit ist somit wird diejenige auch nie was davon mitbekommen...
Ihr könnt also die Papiertüte wieder weg legen und normal atmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peeaaccyy
02.09.2016, 02:29

Jetzt wo du es sagst..

0

Nein keine Sorge bei den ganzen Trollen die im Netz unterwegs sind müssten die sonst eine ganze Großstadt zum Gefängnis umbauen und ansonsten nehme ich mal an ihr wohnt zusammen und habt nur eine Ip, dann einfach gegenseitig decken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peeaaccyy
02.09.2016, 01:59

Bist du dir da ganz sicher?

0
Kommentar von Peeaaccyy
02.09.2016, 02:04

Wahrscheinlich wird der Kerl meine Freundin nur abschrecken wollen

0

Ach ja da sind so verdammt viele Fakes unterwegs.
Den Betreibern ist das sicher egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel spaß mit 5 Jahren hinter Gittern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?