Strafe für Diebstahl geringwertiger Sachen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie ich in meinem unmittelbaren Umfeld in Bezug auf Diebstahl mitbekommen habe ist bei der Polizei ein Vordruck auszufüllen, wobei die auch ehrliche Reue und kein Wiederholungstäterin zu werden schriftlich formuliert werden muss. Dort wo deine Freundin den Diebstahl verübt hat muss eine Strafe von bzw. zwischen 50 € und 100 Euro bezahlt werden, entweder gleich im Laden oder direkt bei der Polizei.Die Polizei leitet meist den Diebstahl weiter an die Staatsanwaltschaft des Amtsgerichtes weiter, die nach einer 4wöchigen bis 6wöchigen Bearbeitung das Verfahren einstellt, da der Diebstahl mit der Strafgeldanordung bereits getilgt ist.......oder die Polizei aktzeptiert ihre Erklärung auch mit der Strafgeldbezahlung.

Generell, wenn es zu keiner Verurteilung in einem Verfahren des Gerichtes kommt kann auch kann auch keine Vorstrafe verhängt werden!!!

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!

0

jeder diebstahl wird protokolliert, und bleibt ein diebstahl das sich bei der polizei angesammelt wird, bis das fass übergelaufen ist, dies entscheidet dann die staatsanwaltschaft, also abwarten

ich glaub das es nur halb so schlimm wird wenn sie das zugibt

Was bekomme ich für eine Strafe beim Diebstahl mit 15?

Bin 15Jahre alt und wurde beim Diebstahl in Ansons erwischt.

Und davor war ich auch im Ganeria und JD sports. Aber ich wurde von denn Laden dedektive von Ansons erwischt.

wert der sachen lag bei c.a- 200-300€

Das war die erste sache die ich mit der polizei hatte und auch meine erste anzeige.

Was könnte ich für eine Strafe bekommen ?

...zur Frage

Diebstahl und Sachbeschädigung

Guten Morgen folgendes war mit einigen Leuten aufn Nachhause weg und einer der Personen mit den ich unterwegs war hat einen Briefkasten abgetreten und irgendwo hingeschmießen 10 min später wurden wir von der Polizei angehalten und es wurde eine Anzeige gegen uns ausgesprochen wegen Sachbeschädigung und Diebstahl und ich wollte die Person die den briefkasten weggetreten hat nicht verpetzen .jeder von uns ist strafmündig und nicht vorbestraft wie wird die Strafe ausfallen ?

...zur Frage

14 Jähriger Sohn holte das geklaute Handy seines Bruders mit der Spielzeugpistole zurück kann man das Verfahren einstellen lassen?

Mein Jüngster wurde von einem schulbekannten 17 Jährigen abgezockt. Leider hat mein 14 Jähriger Sohn das ganze in seine Hand genommen seine Spielzeugwaffe mit seinen Modellbaufarben so angemalt dass sie echt aussieht und das Handy gegen Abend am Jugendzentrum mit Gewalt zurückgeholt. Hat auch geklappt dummerweise rief ein Betreuer des Jugendzentrums die Polizei mein Sohn wurde verhaftet. Kann man das Verfahren einstellen lassen weil er erst 14 ist noch niemandem was zu leide getan hat. Mein Sohn ist ein normaler Junge aus gutem Hause der 17 Jährige ist ein wirklich schlimmer Finger mit Mihigru der hatte als 17 Jähriger meinen 12 Jährigen Sohn gedroht ihn zusammenzuschlagen. Ich mein ja nur vor dem Hintergrund sollte lieber er bestraft werden

...zur Frage

Diebstahl am Arbeitsplatz Güter wieder zurückgegeben ?

hallo, Ich habe eine Freundin die mit 2 anderen Mädels an ihrem Arbeitsplatz geklaut haben. Ich habe nachgelesen das ab 3 Tätern als Bandendiebstahl gilt. Als sie erwischt wurden haben sie alles zugegeben, sich entschuldigt und angeboten alles wieder zurück zugeben. Dies haben sie dann auch am nächsten tag gemacht. Bei meiner Freundin haben sie gesagt da sie bei ihr von einer Anzeige absehen bei den anderen wäre das noch im Gespräch. Nun nach 1 monat bekommt einer dieser Mädels eine Vorladung von der Polizei wegen Bandendiebstahl. Was soll sie jetzt tun? Wurde sie jetzt auch angezeigt? Wie hoch kann eine Strafe sein wenn die sachen zurückgegeben wurde? Kann mir einer helfen?

...zur Frage

mit 15 im wert von 30€ geklaut

Hallo, ich habe heute ganz schönen Mist gebaut. Ich habe in einem Klamotten laden im wert von 30€ geklaut. Ich bin 15 Jahre und bereue es total!!! Ich habe Angst, dass das in meinem Führungszeugnis vermerkt wird und ich damit später schlechtere Berufschancen habe. Ich wollte euch fragen, ob ihr wisst, ob sowas verjährt und ob der Diebstahl noch als Diebstahl geringwertiger Sachen durchgeht. Außerdem wollte ich fragen, ob das wirklich im Führungszeugnis steht oder ob ich mir umsonst Panik in der Hinsicht mache.

Vielen Dank schon im voraus

...zur Frage

2. Ladendiebstahl, was nun?

Hey ihr Lieben

Ich habe vor 2 Monaten einen Anruf bekommen, der mich so aufgeschreckt hat, dass ich mit Deo in der Hand rausbin und mich dann der Detektiv rausgezogen hat. Es kam eine Einstellung des Verfahrens raus. Nun hatte ich diesmal die Hände voll, weil ich einen Großeinkauf gemacht hab und habe das Nutella in meine Jackentasche getan und wurde danach an der Kasse wieder vom Detektiv erwischt. Ich weis, das ist seltendämlich und ich sollte nicht immer so gedankenlos durch die Läden gehen, werd ab jetzt auch immer einen Einkaufswagen nehmen. Aber was nun? Kommen da jetzt Sozialstunden oder Geldstrafe bei raus? Ich bin 20 und in der Probezeit. Muss ich wirklich Angst haben, alles zu verlieren? Sollte ich zur Polizei gehen und versuchen, dass auf andere Weise zu klären oder so zu versuchen, die Anzeige zurückziehen zu können? Oder sollte ich zum Laden gehen und den Beauftragten bitten, die Anzeige zurückzuziehen?

Freundliche Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?