Strafe für den "Missbrauch" von Nacktbilder haha kp wie ichs formuliern soll..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wäre z.B. nach § 201a (3) StGB strafbar.

Zudem nach § 22 KunstUrhG ("Recht am eigenen Bild", dafür muss man zum Zeitpunkt der Aufnahme auch nicht nackt oder in der eigenen Wohnung gewesen sein).

Beides Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe. Bei Minderjährigen natürlich nur Jugendstrafrecht. Das kann mit ein paar Sozialstunden abgegolten sein...

Und von wegen "selbst Schuld": Das stimmt zwar, aber es entschuldigt nicht Straftaten anderer.

Dankeschön!! (: Endlich ne gescheite Antwort!

2

Im Übrigen könnte man zivilrechtlich auch Schadenersatz geltend machen. Und das würde mir persönlich mehr helfen als wenn jemand anders ins Gefängnis ginge (was ja unwahrscheinlich ist) oder Geld an den Staat zahlen würde. Als ob der der Geschädigte wäre.

0

je nach dem wie al er ist, eine Verwarnung......denn du wärst ja dumm genug gewesen, ihm dieses Foto zu schicken....

Was möchtest Du wissen?