Strafbarkeit eines Fa*ke accounts?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! 

Ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich dies jetzt alles richtig verstanden habe, allerdings erkenne ich hier soweit keinen Tatbestand erfüllt. 

Ich könnte mir nur vorstellen, das du gegen irgendwelche agb verstoßen haben könntest, das ist allerdings eine privatrechtliche Angelegenheit.

Das ist meine persönliche Meinung, ich hoffe ich konnte damit weiterhelfen.

Mit freundlichen grüßen, Onlylaw!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte eigentlich nichts passieren, außer du hast dich als eine Person ausgegeben und diese dadurch zu Schaden gekommen ist. Was aber nicht der Fall ist, also kannst du dich beruhigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieakarte123
21.05.2016, 16:42

also ich hab halt nur geredt niemanden verletzt , ich habe zwar sachen gesagt aber keine lüger verbreitet oder sowas 

0

Warte ab, was kommt.

http://www.helpster.de/facebook-fake-account-strafbar-das-sollten-sie-beachten_70221

Sie dürfen keine beleidigenden oder verleumderischen Angaben über
eine real existierende Person in dem Account machen. Dies wären
ebenfalls Straftaten (§§ 185, 186 StGB).
In dem Account dürfen Sie keine Kontaktdaten im Zusammenhang mit der
Aufforderung, diese zu nutzen, veröffentlichen. Hier kommt sonst
möglicherweise eine Strafbarkeit wegen Nachstellung (im Volksmund
"Stalking") in Betracht (§ 238 StGB).

usw. usw.
Lies bitte selber unter dem Link weiter.

es tut mir so leid ich wünschte ich hätte das nie gemacht.

Wie allen, die bei irgendeinem Mist erwischt worden sind. Dir tut leid, dass Du erwischt wurdest, nicht mehr und nicht weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fakeaccount ist Identitätsdiebstahl. Jedoch tut Staatsanwaltschaft nur wenig dagegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musiclover2011
21.05.2016, 16:31

es ist nicht identendiebstahl weil die identität von niemanden geklaut wurde es ist höchstens noch betrug

0

Gefängnis strafe wirst du zwar nicht erhalten aber du musst mit Bewährung rechnen ! Das wird heutzutage echt hart rangenommen! Geh am besten zur Polizei und zeig dich selbst an. Somit könnte es sein das du nur eine Geldstrafe oder Strafarbeit machen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?