Strafbar unter falsche Namen Auskunft zu erhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dem Grund nach ist es nicht strafbar.

Deine Freundin könnte Dich zwar wegen der Verletzung des Persönlichkeitsrechts anklagen ... aber das wird sie wohl nicht tun.

Solange Du mit einer Identitätstäuschen wirtschaftlichen Schaden anrichtest, oder dir sonst auf irgendeine Art und Weise Leistungen erschleichst, oder sogar Urkundenfälschung durch eine falsche Unterschrift begehst, ist alles im Grünen Bereich.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Vendale

Die Freundin könnte sie nicht anzeigen, da sie ja anscheinend zugestimmt hat.

0

Nein, da du ihre Zustimmung hattest.

Wer sollte dich bitte wegen sowas anzeigen? Deine Freundin War damit einverstanden bzw. Hat es dir sogar vorgeschlagen.

Was möchtest Du wissen?