Strafbar? Nummerweitergabe

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Telefonnummer gehört zu deinen persönlichen Daten und du allein kannst bestimmen, für welche Zwecke sie verwendet wird. Wenn du sie irgendwann mal jemandem gegeben hast, dann sicherlich für dessen private Zwecke und nicht zum Weitergeben an Hinz und Kunz.

Du hast sehr wohl das Recht, die Weitergabe der Nummer zu untersagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cawsand
31.08.2012, 12:28

Ja macht es aber trotzdem und beleidigt mich dann auch (wie auch die Person der sie die Nummer gegeben hat), was soll ich dagegen tun?

0

Es gibt keinen Straftatbestand der so etwas unter Strafe stellt. Wer seine Rufnummer öffentlich macht, und dazu zählt auch die Weitergabe an andere Personen, muß sich auch damit abfinden, daß sie weitergegeben wird. Bei der Polizei würdest Du mit so einer Sache nicht ausgelacht, aber auf jeden Fall wieder weggeschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - das ist nicht strafbar ...

Das wäre es nur unter 2 Bedingungen: - die Nummer wird öffentlich gemacht (also in der Zeitung oder Internet) und - damit eine ehrenrührige Anmerkung oder Aufforderung verbunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cawsand
21.08.2012, 21:34

Was meinste mit der Anmerkung oder Aufforderung?

0

Es ist nur strafbar, wenn die Person deine Nummer öffentlich zugänglich macht. Wird deine Nummer privat weitergegeben, um dir eins auszuwischen, kannst du wahrscheinlich rechtlich nichts machen. Lieber ne neue Nummer besorgen und fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cawsand
21.08.2012, 21:34

Erlauben Eltern nicht, ich hab ja schonmal wegen sowas meine Nummer gewechselt und die wollen das nicht nochmal machen -.-

0
Kommentar von NicolasChamfort
21.08.2012, 21:34

Das ist doch Unsinn. Jede Weitergabe ist ein Öffentlichmachen. Und es ist grundsätzlich nicht strafbar.

0

Nein das ist nicht verboten und nicht strafbar. Wenn Du jemanden Deine Telefonnummer gibst musst Du wissen wem Du die gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cawsand
21.08.2012, 21:33

Ich habe sie damals meiner besten Freundin gegeben, die mich aber seit kurzen (wegen einer Freundin von ihr) "schlampe" nennt und sowas und dann meine nummer weitergibt, damit die Leute mich beleidigen und runter machen.

So war das halt. Also sie hat Streit angefangen, ich hab nur gesagt "komm lass mich in Ruh ich hab darauf keine Lust" und zack, beleidigt sie mich, erzählt Lügen über mich und gibt meine Nummer weiter!

0

Was möchtest Du wissen?