Strafbar? Lehrer, Rassismus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als erstes solltet ihr euch schlau machen darüber, WAS Rassismus ist.

Wenn ich mitbekomme, wie Schüler unter sich oder auch mit anderen (Fremden) reden, dann ist euer Lehrer ja noch absolut harmlos. Außerdem sind diese Bemerkungen aus dem Zusammenhang gar nicht objektiv zu bewerten.

Sollten sich Schüler diskriminiert fühlen, dann sollten sie entweder den Lehrer selbst ansprechen oder den Vertrauenslehrer. Alle anderen Maßnahmen könnt ihr euch für den Wiederholungsfall aufheben.

Ähm sagt er das Spaßig oder wirklich ernst? Frag mal andere Mitschüler... ansonsten erstmal zum Schulleiter... wenn sich da keiner kümmert(was ich bezweifel, da wird man den Kollegen Lehrer schon darauf hinweisen, das Beschwerden gekommen sind) kannst du immernoch anzeige erstatten...

Mal langsam mit dem Begriff "Rassismus". Muslime sind keine "Rasse".

Und wenn man nicht weiß, in welchem Kontext und mit welchem Ton er das gesagt hat, kann man auch nicht beurteilen, ob er zu kritisieren ist oder nicht.

Tut mir leid, hab absolut NICHTS gegen Muslime, hab nur kein anderes Wort für Rassismus gefunden.

0

Wenn er wieder die Bemerkung macht: "Als Moslem ist das ja nicht verwunderlich.", dann frage ihn doch mal direkt warum das so sein soll, oder was der Glaube damit zu tun hat. Womöglich aber meint er es ganz anders. Ich weiß ja nicht, um welche Antwort bzw. welche Frage es ihm ging. Vielleicht war es etwas, wo er sich sicher war, dass ein Muslime das gar nicht wissen kann, ohne das er es abwertend meinte.

Das mit dem "unwichtigen Würstchen" finde ich (unabhängig vom Anlass oder der Begründung) daneben. Auch ein Lehrer sollte sich nicht zu Beleidigungen hinreißen lassen, selbst wenn er vom Schüler/Schülerin provoziert worden ist.

Das ist definitv nicht das richtige Verhalten eines Lehrers. Du solltest dich mal mit deinen Mitschülern darüber unterhalten, und dich informieren, inwiefern ihr euch über den Lehrer beschweren könnt (beim Rektor z.B.).

Sprech ihn einfach drauf an, wenn er nicht reagiert, geh zum Direktor. Provoziert ihr den Lehrer ständig, wunder Dich nicht über solche Würstchen Sprüche.

Es ist meist eine RE-AKTION auf eine Aktion :) Die natürlich nicht in Ordnung ist, er muss damit umgehen können.

Auf jeden Fall zu erst mit den Schulleiter reden, denn es klinkt sowas von rassistisch und dann wenn's stimmt und nichts hilft Unterschriften sammeln damit der Lehrer rausfliegt und zu aller Not Anzeigen.

Sry, das ist Unsinn. Du weiß noch nicht einmal, was Rassismus ist.

Als ob ein Lehrer wegen ein paar Schülerunterschriften "rausfliegen" würde!

Korrektes Deutsch würde Dir im Übrigen auch gut tun - oder ist das jetzt auch Rassismus, wenn ich das sage?

1

Du musst ihn anzeigen!

Was möchtest Du wissen?