Strafbar ja nein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein überhaupt nicht da der Kontext indem das Bild geschickt wurde ja nicht klar erkennbar für deinen Bruder war(die App sowieso erst für volljährige Menschen gedacht ist) und sie anscheinend (wahrscheinlich) ja auch drauf bestanden hat

Ailton12 21.02.2017, 04:39

Er kann nicht schlafen und hat angst obwohl er ja eig "nichts" falsch gemacht hat da sie in lovoo ja auch als 19 Jährige angemeldet ist 😳

1
mivoTed 21.02.2017, 04:42
@Ailton12

Ich würde ihn dann schnellstmöglich mitteilen das er nichts zu befürchten hat ^^

1
Ailton12 21.02.2017, 04:45

Vielen vielen dank jetzt ist ihm ein Stein vom herzen gefallen 

0

Dann solltest Du zunächst einmal unterscheiden, ob Du Strafbarkeit nach deutschem oder us-amerikanischem Recht meinst.

Was Deutschland betrifft halte ich das persönlich für Kinderkram eines noch nicht über das Stadium der Pubertät hinaus gekommenen Jugendlichen.

Was die US-Gerichtsbarkeit betrifft soll es angeblich schon Entscheidungen gegeben haben, die betroffenen Mädchen aufgrund des erlittenen Schocks Schadenersatz in Millionenhöhe zugebilligt haben.

 

 

Ailton12 21.02.2017, 10:21

Ok eine weitere schlaflose nacht für ihn🙈

0
Ailton12 21.02.2017, 11:08

Hab gerade einen Anwalt um Eine Antwort gebeten der wiedolgt Antwortete

Nein, Ihr Bruder hat nichts zu befürchten, denn er hat sich nicht srafbar gemacht.

Das Versenden/der Austausch der Bilder stellt keine Straftat dar.

Für sämtliche weitere Straftaten fehlt es zum einen an einem entsprechenden Vorsatz Ihres Bruders (der davon ausging, dass die Person 18 Jahre alt ist), und zum anderen sind keinerlei objektive Tathandlungen begangen worden, die unter Strafe stehen, denn der Online-Kontakt als solcher wie auch der Austausch der Bilder (wie bereits oben erwähnt) sind nicht strafbar!

Ihr Bruder hat daher nicht das Geringste zu befürchten, und er sollte sich von den Androhungen der Person nicht einschüchtern und verunsichern lassen.

0

Selbst wenn sie zur Polizei geht, was ich stark bezweifle, würde nichts passieren.

Vor allem nicht weil er nicht wusste, wie alt sie ist und sie schließlich zu nichts gezwungen wurde und angefangen hat Bilder zu senden :)

Ailton12 21.02.2017, 04:37

Und wenn er sie gefragt hat nach welchen?

0
Ailton12 21.02.2017, 04:42

Das schutzalter liegt in new york bei 18 jahren und in virginia auch 

0

Ich denke nicht, da sie ja mitteilte sie sei volljährig.

Ailton12 21.02.2017, 04:36

Dazu kommt es ist in Amerika .

Er ist für 3 Monate auf Urlaub dort .

Sie ist von New york und er aus den Bundesstaat Virginia

0

Nein, kein Problem

Ich glaube nicht, dass sie zur Polizei geht. Aber in den USA kann er dafür durchaus im Knast landen.

Nein, er hat nichts falsch gemacht ^^

Nein. Natürlich nicht. 

Ailton12 21.02.2017, 04:52

Ist es trotzdem gut den chatverlauf zu behalten wo sie schrieb das sie 18 ist?

0

Was möchtest Du wissen?