Strafbar durch lügen im Internet?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Starfbar ist es wohl nicht. Aber das kann manchmal böse Folgen haben. Es gab mal ein Mädchen, das veräppelt wurde. Ein anderes Mädchen hatte sich als Junge ausgegeben und so getan, als ob er sich in sie verliebt hätte. Irgendwann hat er das widerrufen und das Mädchen hat sich umgebracht.Ich finde es erschreckend, was durch das Internet alles passieren kann. Im ersten Moment mag das lustig sein,aber viele denken nicht über die Konsequenzen nach.

Je nach Heftigkeit der Lügen kann das ein Nachspiel haben, z.B. Rufmord. Gerät man einmal an den falschen, der kann den Betreiber der Seite (beispiel Facebook) kontaktieren um die IP Adresse der Betreffenden Person zu erlangen und der Spaßvogel bekommt dann eine saftige Unterlassungsklage. Man sollte immer bedenken, dass man im Internet NIE anonym unterwegs ist! Wer illegales tut, kann jederzeit ermittelt werden!

Dann sag Deinen Frenudinnen doch mal, dass alles, was sie ins Internet stellen immer nachvollziehbar zurückverfolgt werden kann, denn jeder Rechner hat eine IP-Adresse, die aus einem neunstelligen Ziffercode besteht, und gleichsam wie eine Postadresse jeden Rechner mit Standort auffindbar macht!

Sollten Deine Freundinnen mal an einenTypen gelangen, der sich damit auskennt, könnten sie ihr blaues Wunder erleben. Über die IP-Adresse kan man sich auf den Rechner einloggen, und eine ganze Menge Unfug anstellen.

Und vielleicht solltest Du Deinen Freundinnen mal sagen, dass ihr absolut kindisches Verhalten dauerhaft null bei Jungs ankommt, und sie sich mal daran gewöhnen sollten, dass Zicken-Getue ein nerviges Zeugnis von Unsicherheit und Aufmerksamkeiterheischen ist.

Solange sie sich nicht als jemand ausgeben, den es wirklich gibt, sehe ich da keine Probleme. Ansonsten ist das Identitäts-Diebstahl! Bei den Fotos sollten sie auf jeden Fall das Copyright beachten, sonst kann das teuer werden.

Nein, das ist noch nicht strafbar, nur kindisch und ein Ergebnis von großer Langeweile und mangelnden Ideen, wie man sinnvoll seine Freizeit gestalten kann.

Solange sie nichts verbindliches unternehmen oder etwas illegales anstellen passiert nichts. Selber schuld wenn man sich verarschen lässt, darüber lacht man :D

ne das geht nicht, und die typen sind ja selber schuld wenn se mit jemanden chatten derkein bild drinne hat

Nun ja, früher war es "Klingelmäuschen", heute findet es im Internet statt.

Die Jungs sind es doch selbst schuld.

Wer glaubt schon den Figuren im Internet?

Die üben halt für das wahre Leben...

Man hast du uncoole Freundinnen.

Was möchtest Du wissen?