Strafbar durch handynummer verschicken gegen den willen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich sollte man schon aus moralischen Gründen nicht einfach private Nummern oder sonstige Daten von jemandem verteilen.

Wenn du der 3. Person die Handynr. gibst, obwohl du weisst, dass es gegen Willen des Nummerninhabers ist, und die 3. Person die Nr. nutzen wird um Telefonterror zu betreiben, kannst du unter Umständen dafür belangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mandyundsooo
09.03.2016, 09:56

Naja ich hab ja keine Nr weiter gegeben 

Meine Nr wurde weiter gegeben ohne das ich ws wusste und ohne mein wille

0

Wenn man Nummern anderer Versendet ist es erstmal Strafbar. Macht man es dann aber auch noch, obwohl klar "Nein" gesagt wurde, macht man sich erst recht Strafbar, da man ganz klar dagegen angeht und Private Daten weitergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin kein Jurist aber ich schätze, dass die Nummer eine Persönliche Information ist. Die darf man glaube ich nicht einfach so an Dritte weitergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Erlaubnis ist es strafbar, da es sich im Die Privatsphäre handelt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?