Strafarbeit :D?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fang erstmal damit an, warum du die Strafarbeit aufbekommen hast.

Danach schreibst du deine Gründe, die du anscheinend schon in deiner Frage genannt hast.
Daraufhin beurteilst du dein eigenes Verhalten und schreibst danach auf, wie du dich hättest besser verhalten können.

Und als letztes vielleicht noch das Verhalten des Lehrers ,,kommentieren", da du es anscheinend gerne provokativ hast.
Übertreib es aber nicht, bzw. lass es lieber gleich sein, wenn du es kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfgamez
29.10.2015, 19:25

Das nenne ich mal eine gute Antwort ! 

0
Kommentar von Ossichi
29.10.2015, 19:26

Danke danke :D

1

Die Reaktion des Lehrers ist vielleicht etwas hilflos, aber eure Aktion war auf jeden Fall daneben. Warum seid ihr nicht nach vorne gegangen und habt eure Hilfe angeboten, wenn ihr technisch so viel versierter seid? Das wäre eine angemessene Reaktion gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt den Lehrer und den Schüler ausgelacht, das ist nicht nett. Wirklich lustig ist aber, dass der Lehrer gesagt hat ihr hättet nicht zu entscheiden was lustig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfgamez
29.10.2015, 19:18

Das finde ich auch, ich möchte trotzdem die Strafarbeit schreiben :D

0

Ich find's maßlos übertrieben vom Lehrer, aber vielleicht kannst du dir die Strafarbeit mit einer Entschuldigung ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfgamez
29.10.2015, 19:17

Ich habe lust auf die Strafarbeit :3

0

Schreib lieber, warum man niemanden auslachen soll.

Denn genau das habt Ihr gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfgamez
29.10.2015, 19:09

Das ist mir zu Langweilig, ich möchte das der Lehrer sich mit dem Text beschäftigt. Das er über sich nachdenkt. Das er merkt das er mich mit Strafen nicht klein kriegt.

0

Was möchtest Du wissen?