Was sind die Folgen einer Strafanzeige wegen Warenbetrug in Höhe von 40€?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Selbstanzeige bringt Dir keinen Vorteil. Wenn es zu einemn Strafverfahren kommt, kannst Du die Tat auch einfach von Anfang an zugeben - das hat den gleichen Effekt.

Eine geständige Einlassung ist dann auch die beste Möglichkeit, um glimpflich aus der Sache raus zu kommen. Wenn Du vorher noch nicht aufgefallen bist, wird das Verfahren wohl gemäß § 45 JGG eingestellt werden, nachdem du eine kleine Geldauflage gezahlt hast. Dein Ausbildungsbetrieb wird davon eh nichts mitbekommen, wenn es sich nicht gerade um den öffentlichen Dienst handelt. Einen Eintrag im Führungszeugnis wirst Du am Ende auch nicth haben. Dafür muß man deutlich mehr anstellen.

Eine Geldstrafe kommt nicht auf dich zu, da diese nur im Erwachsenenstrafrecht möglich ist. Du wirst wahrscheinlich mit Sozialstunden rechnen müssen. Diese werden auch nicht im Führungszeugnis stehen.

Im Internet lauern nur Gefahren, wenn man sich nicht auskennt. Sag mal lieber deinen Eltern bescheid. Musst du eine Strafe zahlen oder vor Gericht? Wie hast du der Person die Paysafecards geklaut? In die Website reingehackt und die Codes rausgezogen?

Hat die Tat mit den Paysafecards nun Überhaupt etwas mit dem Warenbetrug Brief zu tun? Was steht da drin?

Handel, ich müsste ihm was anderes dafür geben. Meinen Eltern werde ich davon keineswegs etwas sagen. Mit Hacking etc. habe ich nichts am Hut. Ich habe es auch unüberlegt gemacht, und ich bereue es auch wirklich.

0
@xl3eam

Ok meinen Eltern würde ich das auch nicht sagen. Kannst du das jetzt nicht mehr einfach bezahlen?

1
@EasyRoz803

Ich möchte auf der Seite nicht mehr sein, mich weder noch mit dem Account einloggen, da es sonst wieder nur Probleme geben wird. Wenn ich könnte würde ich es gerne zahlen wenn nicht sogar noch mehr Geld oder arbeiten gerne Sozialstunden ab, da ich es richtig bereue.

0
@xl3eam

Sozialstunden? Noch mehr Geld? Darf ich fragen was du verbockt hast?

Wieso möchtest du nicht mehr auf die Website? Hast du Angst gefunden zu werden oder sowas? Es gibt Tricks mit denen du deine Idenität ändern kannst. Legal.

0
@EasyRoz803

Ich wurde doch bereits gefunden? Ich habe bereits ein Brief von der Kriminalpolizei. Welcher User das war, weiß ich nicht mehr. Und mein alter Account dort wurde gesperrt. Ich möchte nichts mehr mit der Seite zu tun haben.

0

Du hast bereits einen Brief von der Kriminalpolizei....

Wende dich gefälligst an deine Eltern !

Die kriegen das so oder so heraus, spätestens wenn du eine Strafe kriegst.

Meine Eltern wissen bereits von Anfang an von dem Brief der Polizei! Nur nicht von dem Vorfall! Welchen ich meinen Eltern auch nicht erörtern werde.

0

Was möchtest Du wissen?