Strafanzeige wegen missbrauch von scheck und kreditkarte zurückziehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Strafanzeige kann nicht zurückgenommen werden nur ein Strafantrag.

Ein Strafantrag kann stellen, wer geschädigt wurde. Ich denke mal in deinem Fall geht es darum und darum kann der gegenerische RA den auch zurücknehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Capri85
04.03.2017, 18:48

Ich dachte bei Missbrauch von Scheck und Kreditkarte muss man eine Strafanzeige machen und keinen Strafantrag? 

deswegen die blöde Frage! uns hatte nämlich gewundert das ein RA sagt er würde die Strafanzeige zurück ziehen obwol dies gar nicht möglich sei.

Lieben Dank für die Anwort

0

Was möchtest Du wissen?