Strafanzeig gegen O2 möglich?

4 Antworten

Geh zur Bund und mach eine Rückbuchung. Widerspruch einlegen.

Und auf Unterlassung verweisen.

Das mit dem zurückbuchen habe ich schon gemacht, aber die haben das einfach inclusive Rückbuchungsgebühren mir wieder abgebucht.

Dann laß es wieder zurückbuchen...

Außerdem hinterlegst Du bei Deiner Bank, daß O2 nicht mehr abbuchen darf.

(Oder mußt Du vielleicht die Rechnung des letzten Nutzungsmonats vielleicht noch bezahlen? - Laß Dir das schriftlich geben, wofür sie Geld wollen! - Die haben nicht nur eine Hotline, die haben auch eine Post-Adresse.)

0

Warum hast Du das Geld vom Konto nicht einfach zurückbuchen lassen?

Das macht die Bank für Dich.

Wenn O2 dann noch Geld möchte, melden die sich schon. Dann kannst Du ja immer noch schriftlich mitteilen, daß der Vertrag zum xxxx gekündigt war und sie von Dir gar nichts mehr bekommen.

(Ich hatte so was kürzlich von einem anderen Anbieter.)

Was möchtest Du wissen?