Strafantrag zurückziehbar? Und ab wann fallen Kosten an?

10 Antworten

Du kannst jederzeit einen Strafantrag zurückziehen.

Und so weit ich informiert bin, kostet dich das auch nichts! (Doch das kannst du kurz und knackig bei der Polizei erfragen!)

Das ganze machst du bei der Polizei.

Doch der würde ich auch stecken, warum du den Strafantrag zurück nehmen willst, nämlich aus Angst - somit sollten die auf diese Typen ein Auge haben!!!!

Nicht, dass dir mit denen noch was passiert!!!! Sag es der Polizei also lieber (und sei es unter vorgehaltener Hand)!!!!!

danke ! Hatte mir nämlich eben die ganzen Paragraphen durchgelesen und da stand: Einen gestellten Strafantrag können Sie bis zum rechtskräftigen Abschluß des Strafverfahrens zurücknehmen. War die Tat nur auf Antrag verfolgbar, so haben Sie nach Rücknahme des Strafantrages i.d.R. die Kosten sowie die notwendigen Auslagen der von Ihnen Beschuldigten und möglicher Nebenbeteiligter zu tragen. Wird der Beschuldigte freigesprochen, so können die Kosten dem Strafantragsteller auferlegt werden, wenn er bei der Antragstellung schuldhaft eine wahrheitswidrige oder übertriebene Anzeige erhoben hat.

Und Gerichtskosten für die Rücknahme des Strafantrags kann ich mir beim besten Willen nicht leisten. 

Aber: Ich konnte mich ja nichtmehr genau erinnern , wer wann was gesagt hat, bei dem "Tathergang". Nicht, dass das nachher als wahrheitswidrige Aussage gilt !

0

Du kannst deinen Strafantrag zurückziehen, aber warum er war doch berechtigt. Die haben dich genötigt und bedroht. Bleib dabei. So kommst du doch auch einfacher aus dem Vertrag wieder heraus.

Nein, du warst nicht dumm!!!

Du hast genau das Richtige gemacht, lass dich nicht verunsichern.

Geh doch einfach zu Polizei und frag nach was das für Folgen hat, und sag auch das du Angst hast, die werden sicher nicht böse auf dich sein. Die erleben noch ganz andere Sachen...

Ich versteh schon, du willst nicht schuld sein jemanden "reinreiten"... Aber die haben dich doch bedroht!

Nach nem Monat kommt einen sowas nicht mehr soooo schlimm vor weil das Gehirn schlimme Sachen gern mal verdrängt und runter spielt, das ist eine ganz natürliche Selbstschutz Reaktion. Aber erinner dich nochmal genau an das Gefühl das du hattest als du verfolgt wurdest... Angst, Panik???

Keiner darf dich bedrohen! Wenn du jetzt nichts aussagst machen die das gleiche mit noch ganz vielen Menschen. So ein Dämpfer schadet gar nicht für solche "Drückerkolonnen"

Als nächstes machen sies mit ner armen alten Oma, und wer weiß ob da dann zufällig ne Streife bereit steht....

Spring über deinen Schatten und mach ne Aussage, du hast doch nichts zu verlieren!

ganz genau! MENSCH ! Laß dich nicht verscheissern.

0

Paket Inhalt geklaut, DPD?

Hi Community, ich habe da mal eine Frage. Ich habe mir vergangenen Mittwoch ein neues Smartphone bestellt. Es wurde verschickt und ich habe aus Ungewissheit Abstellgenehmigung erteilt, für das es in die Garage abgestellt werden darf. So jetzt zu dem eigentlichen Problem an der Sache: Meine Mutter war daheim und hätte im Prinzip das Paket annehmen können wenn der Paketdienst geklingelt hätte. Wachhund bellte länger als sonst (Mein Nachbar hat einen der nur bei fremden Leuten bellt) ich hab meiner Mutter geschrieben das es in einem Zeitraum 10-11 kommen könnte, sie war um 10 uhr draußen und nochmals um 10.20, ihr fiel ein Paket vor der Garage auf das mit einem Stein beschwert war. Sie nahm das Paket an sich und sah das die eine Seite komplett aufgerissen war, ps die Seite war verdeckt. Lieferschein und Verpackungszeug war noch im Paket. Sie stellte aber nichts weiter fest. Nachbarin hat den Dpd Bus rein und rausfahren sehen und schätzt auf 5-10 Minuten die er gebraucht hat. So jetzt hab ich mittlerweile Amazon kontaktiert und bei der Polizei Anzeige erstattet, Amazon macht jetzt ein Verfahren gegen DPD. So jetzt meine Frage was passiert jetzt bzw was könnte folgen? Bekomm ich überhaupt noch das Handy oder zumindest das Geld? Hat da jemand Erfahrung? Komischer Weise auf Amazon's Bewertungen hat jemand anderes das selbe Problem wie ich am selben Tag (19.11.2018).... Zu sehen im Screenshot. Für mich klingt das so als ob der Fahrer das Handy geklaut hat, weil er ja im Prinzip 1. Lange gebraucht hat 2. Kaputte Stelle verdecken 3. Abstellgenehmigung ist schlecht zu Beweisen das er es geklaut hat. Ja mir ist schon klar das es jeder sein könnte.... Aber ich glaube es nicht

...zur Frage

Fasche Eidestattliche Versicherung welche Stafe drigend Antworten bitte

Hallo ich habe folgende frage

Eine Frau hat direkt bei einer Richterrin eine falsche eidesstattliche Versicherung abgegeben diese hat dazu geführt das ihrem ex die üblichen Auflagen erteilt wurden 100m Abstand kein Kontakt etc. Nun hat dieser Beschwerde eingelegt und hat durch einen glaubwürdigen zeugen die Eidestattliche Versicherung wiederlegt. Worauf hin der Beschluss aufgehoben wurde.

Die Richterin griff die Antragstellerin regelrecht an ob ihr bewusst sei was sie mit ihrer Falschaussage an Eidestatt angerichtet habe das sie von einer Richterin über die folgen belehrt wurde und diese hier in mindestens 2 schwerliegenden und tatrelevanten Punkten gelogen habe.( die verhandelnde Richterin hatte auch den Beschluss erlassen und sich nur auf die Eidestattliche Versicherung der Antragstellerin verlassen und sich quasi verbürgt für die Antragstellerin) die Richterin war vorher deutlich merkbar parteiisch für die Antr. Stellerin nun wies sie deutlich auf die folgen der Einschnitte in das Persönlichkeitsrecht des antragsgegner hin

Nun erwartet die Antragstellerin eine Strafverfolgung wegen falscher Abgabe einer Eidesstattlichen Versicherung da die Richterin dieses an die Staatsanwaltschaft weiterleiten wird. Der Antragsteller wird Strafantrag wegen Vortäuschung einer Straftat stellen. Gegen sie wird zur zeit noch ermittelt wegen unbefugter Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs Und Familien Diebstahl Ein Zeuge wird sich in ihrem verfahren dahin gehend äußern das sie schon einmal jemanden versucht hat wegen Vergewaltigung ins Gefängnisse zu bringen was nachweislich nicht war war.

Welches Strafmaß hat diese Person zu erwarten ?

Es gibt noch andere beweisbare falsche Eidestattliche Versicherungen sowie Schwarzarbeit über mehrere Jahre. Die aber noch nicht angezeigt wurden.

und bitte, beantwortet nur was auch zu frage gehört und nicht einsperren oder die ist doch selber Schuld ich rege mich immer auf wenn man hier sich über fragen lustig macht den wenn ich blöde Sprüche suche gebe ich dies in der suche ein vielen dank für die ernsten Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?