Strafantrag (beschuldigter)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Ein Strafantrag ist nur das Verlangen das jemand wegen einer bestimmten Tat strafrechtlich verfolgt wird (Strafrecht). Das Schmerzensgeld ist ein zivilrechtlicher Anspruch und muss gesondert eingeklagt werden (Zivilrecht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Normlife
25.07.2016, 21:09

also wie ich jetzt erfahren  habe; Muss ich nichts bezahlen wenn dann muss der geschädigte extra anzeige machen stimmts ?

0

Nein, Scmerzensgeld ist ein zivilrechtlicher Anspruch nach dem BGB (Bürgerliches Gesetzbuch), den der Geschädigte selbst einklagen muss.

Der Schmerzensgeldanspruch ist nicht Gegensatnd eines Strafverfahrens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn das Gericht dich beauflagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?